Code of Conduct 

Verhaltenskodex

Wir stellen hohe Erwartungen – nicht nur an uns selbst, sondern auch an unsere Geschäftspartner. LINAK respektiert internationale Übereinkünfte und deren Grundsätze, wie beispielsweise die Allgemeine UNO-Menschenrechtserklärung (1948) und die Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation ILO.

Gleiches erwarten wir auch von unseren Lieferanten. Aus diesem Grund haben wir diesen Verhaltenskodex aufgestellt.

Für unsere Zulieferer bedeutet das unter anderem, dass 
 
  • ihre Mitarbeiter Vereinigungsfreiheit haben       
  • auf Zwangsarbeit in jeder Form verzichtet wird        
  • vollständig auf Kinderarbeit verzichtet wird       
  • die Arbeitszeiten die gesetzliche Höchstdauer nicht übersteigen        
  • Diskriminierung in jeglicher Form unterbleibt        
  • in Hinblick auf den Umweltschutz besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen und Maßnahmen zur Verringerung der Umweltauswirkungen ergriffen werden
  • keine korrupten Methoden angewendet werden

LINAK behält sich das Recht vor, die Einhaltung dieses Verhaltenskodex durch die Lieferanten zu kontrollieren.

Unser "Verhaltenskodex" wurde in die Qualitätssicherungsvereinbarung für Lieferanten aufgenommen und ist von den Lieferanten zu unterzeichnen. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie sich gegebenenfalls hinsichtlich möglicher Verbesserungen im Sinne unseres "Verhaltenskodex" zu einem Aktionsplan verpflichten. Andernfalls behält sich
LINAK das Recht vor, die Zusammenarbeit zu beenden.
Geschäftsbeziehung mit LINAK
Wir wollen nicht bloß ein weiterer Lieferant für unsere Kunden sein…
Unsere Werte
Wir liefern innovative Antriebslösungen, welche die Lebensqualität der Menschen verbessern.
Unsere Grundsätze
Wir respektieren Leben und Menschen. Dieses spiegelt sich in unseren Grundsätzen wieder.