Systems for Patient Lifts

Antriebssysteme für patientenlifter

entscheidungsfreiheit durch systemvielfalt

Unterschiedliche Antriebssysteme für unterschiedliche Anforderungen. Ganz gleich, ob Sie nach einem Basis-System suchen oder technisch hochentwickelte Antriebe bevorzugen – wir haben das richtige Produkt für Sie.

Eine klassische Antriebslösung für einen Patientenlifter besteht aus drei bis fünf Komponenten: Dem Lifterantrieb für die eigentliche Bewegung des Patienten, einem Antrieb für die Fahrgestelljustierung, der die Stabilität gewährleistet und manchmal einem zusätzlichen Antrieb am Trageriemen, einer Steuereinheit mit Akku sowie dem Bedienelement. Die Spezifikation jedes einzelnen Bestandteils des Patientenlifters hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Designideen ab.

Für welches System Sie sich auch immer entscheiden, es ist erstklassig und verbessert die Lebensqualität des Anwenders durch erhöhte Sicherheit und eine zuverlässige, gleichmäßige und ruhige Bewegung des Patienten.

ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR LINAK-ANTRIEBE

Seit über einem Jahrzehnt liefert LINAK geeignete Antriebslösungen für Patientenlifter. Antriebe, die unter anderem für ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit bekannt sind. Pflegepersonal schätzt die Antriebslösungen auch aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und Handhabung.

Wenn Sie sich für ein Antriebssystem für Patientenlifter von MEDLINE® & CARELINE® entscheiden, gibt es viele Möglichkeiten, eine optimale Lösung zu konfigurieren. LINAK bietet Flexibilität und eine große Auswahl verschiedener Optionen. Wir stellen auf Basis Ihrer Anforderungen das den meisten Nutzen bringende System für Sie zusammen.

Sicherheit ist ein Kernthema für LINAK; wir tun, was immer möglich ist. Unsere Steuereinheiten stellen sicher, dass der Antrieb bei Überlastung abschaltet. Das gewährleistet sicheres Heben. Zudem verfügen die Linearantriebe über Sicherheitsmuttern, die bei hohen Belastungen der Aktuatoren zusätzliche Sicherheit bieten.

Unsere Antriebslösungen sind getestet und wurden als Systeme abgenommen. Das macht für Sie die Abnahme des Patientenlifters einfacher. Wenn Sie sich für ein LINAK-Antriebssystem entscheiden, können Sie ohne Weiteres die Norm EN ISO 10535 erfüllen.

MEDLINE® & CARELINE® Steuereinheiten FÜR PATIENTENLIFTER

CBJ-Care ist eine intelligente Lösung, die die Speicherung der Servicedaten in der Controlbox und damit eine optimale Wartung und Verfügbarkeit ermöglicht. CBJ-Care erinnert an fällige Service-Maßnahmen, bietet ausführliche Informationen zum Akku-Status und manches mehr.
CBJ1 kann mit zwei Geschwindigkeiten betrieben werden und bietet einen Soft-Start/Stopp der Hebeantriebe, was die Bewegung für die Patienten komfortabler macht.
Wenn Sie nach einer Basis-Steuerung mit einem Akku-Alarm suchen, ist die CBJ2 eine gute und zuverlässige Wahl.
Die elegante CBJ-Home verfügt über herausragendes Design, bietet aber ebenso Eigenschaften wie eine einfache und zuverlässige Verstellung des maximalen Gewichts.

Alle Steuereinheiten werden mit einem internen oder externen Ladegerät geliefert, das optional auch als Wandladegerät genutzt werden kann. Abhängig von Ihren Anforderungen sind eine Reihe unterschiedlicher Zubehörelemente und Optionen möglich.

MEDLINE® & CARELINE® LINEARANTRIEBE FÜR PATIENTENLIFTER

Es gibt passende Aktuatoren für unterschiedliche Nutzlasten. Bereits unser LA31 kann eine hohe Nutzlast bewegen. Für höhere Anforderungen sind der LA34 oder unser Spitzenreiter LA44 erhältlich. Alle unsere Antriebe wurden entwickelt, um Patienten zu bewegen und eignen sich hervorragend für diese Aufgabe.

Für die Verstellung des Fahrwerks oder des Trageriemens empfehlen wir je nach Ihren Anforderungen unseren kleinen und kompakten Antrieb LA23, den sehr leisen LA31 sowie die für diesen Einsatzbereich entwickelten LA28 oder LA12.

MEDLINE® & CARELINE® BEDIENELEMENTE FÜR PATIENTENLIFTER

Die MEDLINE® & CARELINE®-Produktpalette umfasst Bedienelemente für einfache Auf-/Ab-Bewegungen und technisch hochentwickelte Lösungen, die Akku-und Service-Status anzeigen und bei Überlastung warnen. Die HB80 bietet ergonomisches Design und kann optional mit Magnet oder Haken befestigt werden. Die Handbedienung HD80 JUMBO ist für CBJ-Care erhältlich und verfügt über eine Akku-, Service- und Überlastanzeige.

Die Handbedienung HB30 verfügt über ein besonders ergonomisches Design. Sie ist sehr kompakt und ermöglicht die einhändige Bedienung. Austauschbare Kabel und die rutschfeste Beschichtung der Rückseite machen das Bedienelement komplett.

Akku-Lösungen

Wählen Sie zwischen verschiedenen Akku-Lösungen für Ihr Patientenlifter-System: BAJ1, BAJL Akkumodul Li-Ion mit einfacher oder doppelter Kapazität. Das BAJL Akkumodul Li-Ion ist eine umweltfreundliche Lösung mit Lithium-Ionen Technologie. Sie bietet eine längere Lebensdauer des Akkus und ist leichter im Vergleich zu Bleisäure-Akkus.

Die Leistung wird durch mehr Hübe pro Ladung verbessert und die Geschwindigkeit für den Hebevorgang bleibt für jeden Ladezyklus stabil. Das BAJL Akkumodul Li-Ion ist rückwärtskompatibel.
Linearantrieb LA23 Handbedienung HB80 Linearantrieb LA44 Controlbox CBJ-Care Linearantrieb LA31 CARELINE
Was ist ein Linearantrieb?
Ein elektrischer Linearantrieb ermöglicht lineare Bewegung...
Was ist eine Steuereinheit?
Die Steuereinheit ist das Herz einer Antriebslösung…
Was ist ein Bedienelement?
Bedienelemente lösen die Bewegung eines LINAK Antriebssystems aus…
MEDLINE & CARELINE Applikationen
Beispiele für MEDLINE & CARELINE Applikationen.
LINAK kontaktieren
Möchten Sie sich über die Vorteile einer innovativen Antriebslösung informieren?