BL1 

BL1 in der kurzen Version –einfache und kostengünstige Built-in Möglichkeiten

Dank ihres kleinen Einbaumaßes kann die Hubsäule BL1 in der

Kurzversion einfacher in den unterschiedlichsten Applikationen eingebaut werden, wie zum Beispiel in Behandlungsstühle, in Betten oder in Untersuchungsliegen. Somit ist eine Produktentwicklung möglich, die Ressourcen schont. Eine komplizierte Lösung im Bereich Höhenverstellung ist nicht mehr nötig.

Wie der große Bruder, die BL1 Hubsäule, ist die BL1 in der Kurzversion eine dreiteilige Hubsäule, die in Behandlungsstühlen, Liegen und Betten zum Einsatz kommt. Das Hauptmerkmal der BL1 in der Kurzversion ist ihre kompakte Bauart.

Die Hubsäule hat ein Einbaumaß von 275 mm und eine Hublänge von 250 mm. Durch die kleine Größe der BL1 Kurzversion ist es möglich, diese Säule in Applikationen mit begrenztem Einbauraum unterzubringen. Somit werden andere Hubentwürfe, wie zum Beispiel Scheren- oder Parallelhub überflüssig. Durch den Einsatz der BL1 Kurzversion ist es möglich, Ressourcen zu sparen, da die Entwicklung und Produktion von anderen Hublösungen eine Ressourcen intensivere Aufgabe ist.

Presseanfragen: Christian Renner, Telefon 06043-965569

Auf Anfrage senden wir den Bericht einschließlich Bildmaterial für den journalistischen Gebrauch gerne zu.
Was ist eine Hubsäule?
Ein elektrischer Antrieb, der in einer Führung integriert ist…
MEDLINE & CARELINE Applikationen
Beispiele für MEDLINE & CARELINE Applikationen.
News abonnieren
Erfahren Sie das Neueste durch die News von LINAK.
LINAK kontaktieren
Gute Gespräche und enge Zusammenarbeit sind der kürzeste Weg zur perfekten Lösung.