Neue Option für den Antrieb LA36 mit IC

LINAK stellt nun SAE J1939 CAN-Bussteuerung für den Antrieb LA36 als Komplettlösung vor.

Produkt News:  Dienstag, 21. Februar 2017

Mit diesem bekannten Bus-Standard können Sie Linearantriebe in Ihrem CAN-Bussystem nutzen, ohne die Elektronik anpassen zu müssen.

Aktuatoren mit eingebauter CAN-Bus Steuerung sind einfach zu installieren und anzupassen, um ein breites Spektrum von beispielsweise Großmaschinen im Bereich Landwirtschaft und Bauwesen abzudecken. Vermehrte Anschlussmöglichkeiten und Live-Daten machen es einfach, dass ein Steuerungssystem und Aktuatoren mit CAN-Bus direkt miteinander kommunizieren.

LINAK actuator LA36 with SAE J1939 CAN bus control

Mit dem CAN-Bus J1939 ist es möglich, die Position der Aktuatoren zu überprüfen, ihre Diagnose-Rückmeldung wie Spannung, Temperatur und andere Bedingungen zu überwachen oder die Bewegung mehrerer Antriebe im System zu koordinieren.

LINAK Aktuatoren mit integrierter CAN-Bus Steuerung geben Ihnen ein weniger komplexes System mit einfacher Verdrahtung, das sich einfach in Ihre Maschine integrieren lässt. Es bietet eine hohe Kontrolle mit Live-Daten und erhöht die Flexibilität für die Anpassung des gleichen Aktuators an verschiedene Arten von Anwendungen.

CAN-Bus ist als neue Bus-Option der LA36 Integrierte Steuerung (IC) Plattform erhältlich.

 

Für weitere Informationen über LINAK, unsere Produkte und Service wenden Sie sich bitte an Ihre LINAK Niederlassung oder Händler.


LINAK ist ein internationales Unternehmen, das auf einer einfachen Idee basiert - elektrische Linearverstellung.
Wir liefern Produkte, die den Lebensstandard und die Arbeitsumgebung der Menschen verbessern.

Updated: Dienstag, 21. Februar 2017 06:49