LINAK führt neuen IC Aktuator LA33 für Landwirtschaft und Landtechnik ein

Viele Hersteller von verstellbaren Anwendungen, die beispielsweise in der Landwirtschaft, Landtechnik oder industriellen Automation eingesetzt werden, sind vertraut mit LINAK Aktuatoren wie LA14, LA25 und LA36. Jetzt vervollständigt ein neuer mittelgroßer Antrieb das LINAK Produktportfolio.

Produkt News:  Donnerstag, 8. Juni 2017
The new LA33
Einführung des LA33 – ein mittelgroßes Kraftpaket
LINAK hat einen neuen, leistungsstarken Antrieb eingeführt: Den elektrischen Linearaktuator LA33. Er ist ein mittelgroßes Kraftpaket, das auf 35 Jahren gesammelten Fachwissen von LINAK aufbaut. Der LA33 ist die richtige Lösung, wenn es bei kleinen Verstellantrieben an Leistung mangelt oder große Aktuatoren überdimensioniert sind.

Als Hersteller von Maschinen für raue Umgebungen werden Sie sicherlich die Eigenschaften des LINAK-Programms von robusten Antrieben kennen und zustimmen, dass der LA33 hier eine gute Arbeit leisten wird.

Er teilt die gleichen Eigenschaften und Optionen
Der LA33 teilt die gleichen vorteilhaften Eigenschaften aller robusten Verstellantriebe der LINAK-Familie. Die integrierte Steuerung, Hallsensoren für relative und absolute Rückmeldung, proportionale Geschwindigkeitssteuerung, präzise Positionierung durch analoge oder digitale Rückmeldung und viele andere Dinge können alle Teil Ihrer LA33 Lösung sein.

Wenn Sie mehr über die Eigenschaften des LA33 erfahren möchten, besuchen Sie unsere LA33 Produktseite.

Gründlich getestet wie jedes LINAK Produkt
Wie jeder Antrieb im hochwertigen TECHLINE Programm, ist der LA33 IP66/IP69K zugelassen und erfüllt auch beim Einsatz in rauen Umgebungen die Anforderung an eine lange Lebensdauer.

 

Für weitere Informationen über LINAK, unsere Produkte und Service wenden Sie sich bitte an Ihre LINAK Niederlassung oder Händler.


LINAK ist ein internationales Unternehmen, das auf einer einfachen Idee basiert - elektrische Linearverstellung.
Wir liefern Produkte, die den Lebensstandard und die Arbeitsumgebung der Menschen verbessern.

Updated: Donnerstag, 8. Juni 2017 10:15