Behalten Sie die Einstellbarkeit Ihres Komfortbetts bei Stromausfällen bei

Die Verwendung des LINAK Dualantriebs TD4 in Ihrem Komfortbett bietet Ihren Endanwendern den Komfort, dass sie das Bett jederzeit in eine bequeme Position absenken können - auch bei Stromausfällen.

Produkt News:  Donnerstag, 25. Januar 2018
Nur weil Sie ein Bett herstellen, das mit einem elektrischen Antriebssystem ausgestattet ist, muss das nicht heißen, dass Ihre Kunden im Falle eines Stromausfalls am Ende im Sitzen schlafen müssen. Zumindest müssen sie dies nicht mit dem Dualaktuator TD4. Unabhängig davon, ob Sie ein TD4 Standard oder ein TD4 Advanced System verwenden, finden Sie am Antrieb selbst einen Inbusschlüssel, mit dem Sie das Rücken- oder Beinteil bei Stromausfall immer mechanisch absenken können.

Schauen Sie sich das kurze Instruktionsvideo an und seien Sie versichert, dass Ihr Kunde immer sein TD4 Bett absenken und seine Nachtruhe genießen kann.

Easy mechanical lowering

Einfache Lösung mit einer einfachen Anleitung
Pfeilsymbole auf dem TD4 zeigen genau an, wo der Inbusschlüssel zu verwenden ist und in welche Richtung gedreht werden soll. Das Absenken selbst läuft gleichmäßig und leicht.

Kein Zubehör notwendig
Der Inbusschlüssel ist ein Standardteil des TD4 Advanced oder des TD4 Standard. Dies bedeutet, dass er immer Teil des Produkts ist, einfach zu finden ist und nach der Verwendung wieder aufgesteckt werden kann.
  All you need is the attached hex key.

 

Für weitere Informationen über LINAK, unsere Produkte und Service wenden Sie sich bitte an Ihre LINAK Niederlassung oder Händler.


LINAK ist ein internationales Unternehmen, das auf einer einfachen Idee basiert - elektrische Linearverstellung.
Wir liefern Produkte, die den Lebensstandard und die Arbeitsumgebung der Menschen verbessern.

Updated: Donnerstag, 25. Januar 2018 09:30