Handbedienung HC10

Handbedienung HC10

Die Handbedienung HC10 wurde für die Anwendung mit TWINDRIVE® Systeme für Lattenroste entwickelt.

Die HC10 erfüllt den Trend eines modernen Designs. Sie kombiniert Ergonomie und Funktionalität in einer benutzerfreundlichen Handbedienung mit großen intuitiven Tasten.

handbedienung hc10

Sehen Sie sich das Datenblatt als Online Magazin an oder laden Sie die PDF-Datei herunter.

 

2D Zeichnung

3D Modelle sind in folgenden Formaten vorhanden:

TWINDRIVE®TD1 280 (Analog)
Montageanleitung

Diese Montageanleitung beschreibt die Montage, Anwendung und Wartung Ihrer LINAK TWINDRIVE® Produkte.

 

 

TWINDRIVE®TD1 220/250
Bedienungsanleitung

Diese Bedienungsanleitung beschreibt die Montage, Anwendung und Wartung Ihrer LINAK TWINDRIVE® Produkte.

 

 

Erweitern sie Ihre Komfortzone

LINAK versteht die Anforderungen für Lattenroste hinsichtlich Sicherheit und zuverlässigen Antriebssystemen. Das TWINDRIVE System ist genau das richtige System für Bettenhersteller.

Fehlersuche

  1. Das Bett lässt sich nicht verstellen
  2. Wie nutze ich die TD1 Kabel-Zugentlastung?
  3. Wie nutze ich die TD1 280 SMPS Kabel-Zugentlastung?

Das Bett lässt sich nicht verstellen



Überprüfung:
Ist das Netzkabel an den TWINDRIVE TD1 angeschlossen?

Versuch/Lösung:
Versuchen Sie, eine Lampe oder ähnliches an das Stromnetz anzuschließen, um zu überprüfen, ob die Spannungsversorgung in Ordnung ist.


Überprüfung:
Sind alle Stecker korrekt am TWINDRIVE TD1 montiert?

Versuch/Lösung:
Überprüfen Sie alle Anschlüsse.


Überprüfung:
Sind die Kabel sichtbar beschädigt?

Versuch/Lösung:
Beschädigte Teile müssen ausgetauscht werden – wenden Sie sich an das Unternehmen, bei dem Sie das Bett gekauft haben.


Zurück nach oben

TD1 Kabel-Zugentlastung


Mit der Kabel-Zugentlastung vermeiden Sie, dass der Stecker des Kabels aus dem TD1 herausgezogen wird. Dies kann Fehlfunktionen oder Schäden am Stecker verursachen.

Wie nutze ich die Kabel-Zugentlastung? – Sehen Sie sich das Video an.


- Download Video: TD1 Kabel-Zugentlastung (17Mb .wmv-Datei)

Zurück nach oben


TD1 280 SMPS Kabel-Zugentlastung


Mit der Kabel-Zugentlastung vermeiden Sie, dass der Stecker des Kabels aus dem TD1 280 SMPS herausgezogen wird. Dies kann Fehlfunktionen oder Schäden am Stecker und der Platine verursachen.

Wie nutze ich die Kabel-Zugentlastung? – Sehen Sie sich das Video an.


- Download Video: TD1 280 SMPS Kabel-Zugentlastung (14Mb .wmv-Datei)

Zurück nach oben




Weitere Informationen finden Sie in den HOMELINE Montageanleitungen.

Ähnliche Produkte:

Was ist ein Bedienelement?
Bedienelemente lösen die Bewegung eines LINAK Antriebssystems aus…
HOMELINE Applikationen
Beispiele für HOMELINE Applikationen.
LINAK kontaktieren
Benötigen Sie Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Produkt?