LINAK Datenschutzerklärung


LINAK nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. In dieser erklären wir Ihnen, welche Daten wir erheben, wenn Sie unsere Webseite besuchen, mit uns über diese Webseite kommunizieren, oder die hier angebotenen Dienste nutzen. Zudem informieren wir Sie, warum wir dies tun und wie wir diese Daten verarbeiten. Wir respektieren alle Wünsche bezüglich der Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten, die uns übermittelt werden und wir sind uns bewusst, dass wir alle erhaltenen personenbezogenen Daten angemessen schützen und verwalten müssen. Wir werden niemals Daten von Ihnen oder anderen Benutzern verkaufen.

Wer sind wir?
Die Internetseite www.linak.de ist ein Angebot der LINAK A/S, Smedevænget 8, Guderup, 6430 Nordborg, Dänemark. Die deutsche Vertretung LINAK GmbH, An der Berufsschule 7, 63667 Nidda ist journalistisch und redaktionell verantwortlich. Die Webseite unterliegt somit der technischen Kontrolle von LINAK A/S, Dänemark.

Die LINAK Group ist eine internationale Unternehmensgruppe und weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von elektrischen Linearantriebssystemen. Die LINAK A/S hat ihren Sitz in Guderup, Dänemark, und ist in mehreren Ländern auf der ganzen Welt durch Tochtergesellschaften oder Vertriebspartner vertreten. Eine Liste der zur LINAK Unternehmensgruppe gehörenden Gesellschaften finden Sie hier: Tochtergesellschaften und Vertriebspartner von LINAK weltweit.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Wir erfassen durch Server-Logfiles automatisch Daten über Ihren Besuch und Ihre Nutzung unserer Webseite. Bei den personenbezogenen Daten kann es sich um Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, den von Ihnen verwendeten Browser, Ihre Browseraktivitäten und andere Daten über Ihre Interaktion mit unserer Webseite handeln, wie zum Beispiel Informationen darüber, welche LINAK Anzeigen Sie vor Ihrem Besuch auf unseren Webseiten und/oder vor dem Aufrufen unserer Kontaktformulare angeklickt haben. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung einer Webseite erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens.

Treten Sie mit uns über das Kontaktformular in Verbindung gilt folgendes:
LINAK erfasst die Daten, die über das Kontaktformular unserer Webseite übermittelt wurden, um Ihre Kommentare, Fragen oder Vorschläge bearbeiten zu können. Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Für den Fall, dass Sie als Interessent oder Kunde mit LINAK in Kontakt treten gilt folgendes:
LINAK verarbeitet auf Ihre Anfrage hin die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie z. B. Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern sowie das Interesse, das Sie an unseren Produkten gezeigt haben. Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Unsere ausführliche Datenschutzerklärung für Kunden und Interessenten finden Sie hier: Datenschutzerklärung Kunde.

Für den Fall, dass Sie sich als Newsletter-Abonnent registrieren gilt folgendes:
LINAK verarbeitet auf Grundlage Ihrer Einwilligung per „Double-Opt-in“ die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie z. B. Namen, E-Mail-Adressen sowie das Interesse an den ausgewählten Newsletter-Themen. Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Unsere ausführliche Datenschutzerklärung für Newsletter-Abonnenten finden Sie hier: Datenschutzerklärung Newsletter.

Unsere geschäftlichen Aktivitäten, die damit zusammenhängenden Dienstleistungen sowie die Webseiten wenden sich nicht an Kinder.
Grundsätzlich geben wir ohne eine rechtliche Grundlage keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Empfänger Ihrer Daten können im Rahmen einer gültigen Auftragsverarbeitung Drittanbieter sein, die wir für das Hosting unserer Webseite beauftragt haben. Bei allen Datenverarbeitungen wahren wir die Vertraulichkeit Ihrer Daten und treffen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig den laufenden technischen Entwicklungen an.

Wie wir Cookies und Verbindungen von Dritten auf unserer Webseite nutzen:
Wir verarbeiten die mithilfe von Cookies erhobenen Daten, um:

  • die Webseite zu betreiben und zu verbessern sowie die Leistung und das Benutzererlebnis der Webseite und ihrer Dienste zu optimieren.
  • Kunden- und Nutzeranalysen sowie Kunden- und Nutzersegmentierungen durchzuführen, um ein besseresVerständnis unserer Nutzer zu gewinnen und diesen bessere, auf sie abgestimmte Dienstleistungen zu erbringen.
  • Statistiken zu erstellen.
  • Personalisierte Werbung zu schalten: Wir und unsere Werbepartner nutzen Social-Media-Tracking-Tools wie Facebook Pixel und LinkedIn Pixel. Wir sammeln Daten, wenn Sie unsere Webseite nutzen, um herauszufinden, wie unser Online-Angebot genutzt wird. Wir nutzen diese Informationen und andere Personalisierungsinformationen, um unsere Dienste zu verbessern und für personalisierte Werbung.

Da hierzu bei Aufruf der Internetseite Ihre Einwilligung eingeholt wird, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Für weitere Informationen zu Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie, die Sie auf unserer Webseite finden. Sie können Ihre Zustimmung zu Cookies und Verbindungen von Dritten jederzeit über die Cookie-Richtlinie auf unserer Webseite verändern oder widerrufen.

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen auch Google Ads in unserem Marketing, um beurteilen zu können, ob unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie als Nutzer eine Anzeige anklicken, speichert Google ein Cookie auf Ihrem Gerät. Mit dieser Technologie erhalten Google und wir als deren Kunde Informationen darüber, dass Sie eine Anzeige angeklickt haben und auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Die Informationen werden ausschließlich zur Analyse und Optimierung unserer Anzeigen genutzt. Wir können Besucher unserer Webseite nicht identifizieren, bevor Sie sich nicht für unseren Newsletter anmelden, ein Kontaktformular übermitteln oder etwas Ähnliches tun. Wenn Sie dies nicht möchten, sollten Sie dies in unseren Cookie-Einstellungen ablehnen. Jedoch werden wir weiterhin anonyme statistische Informationen über Website-Besuche erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link.

Google Tag Manager ist eine von Google betriebene Lösung, mit der Website-Tags über eine Schnittstelle, die wir auf unserer Webseite nutzen, verwaltet werden können. Das Tag-Manager-Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookie-lose Domäne und registriert keine personenbezogenen Daten. Das Tool bewirkt, dass andere Tags aktiviert werden, die ihrerseits unter Umständen Daten registrieren können. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.
Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen für dieses Produkt: https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/.

Wir nutzen den von Google bereitgestellten Dienst reCAPTCHA, um unsere Webseite vor Spam und Missbrauch zu schützen. Dieser nutzt fortschrittliche Risikoanalysetechniken, um Menschen und Bots zu unterscheiden. Diese Plug-in-Abfrage bedingt das Senden der IP-Adresse und eventuell weiterer Daten, die Google für den reCAPTCHA-Dienst benötigt. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und von Google verwendet. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Vollständige IP-Adressen werden nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Diese Datenerhebung unterliegt der Datenschutzerklärung von Google. Durch die Nutzung des Dienstes reCAPTCHA stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google auf die oben beschriebene Weise und zu den oben genannten Zwecken zu. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.

Wie wir Social-Media-Plattformen nutzen:
Um unsere Aktivitäten auf Social-Media-Plattformen wie LinkedIn und Facebook zu optimieren, nutzen wir Tools wie Lead Ads und Facebook Custom Audiences. Das heißt, wir bezahlen dafür, dass die Plattform uns hilft, Personen zu finden, für die unsere Inhalte interessant sind. Dazu werden die von ihnen registrierten Interessen oder zuvor besuchten Seiten, die von der Plattform erfasst wurden, genutzt. Die für das Targeting unserer Inhalte genutzten Kriterien werden entweder von uns oder von der Social-Media-Plattform festgelegt. Solche gesponserten Anzeigen werden auf der Social-Media-Plattform mit dem Hinweis „Gesponsert“ gekennzeichnet. Wenn Sie mit unseren Beiträgen interagieren, wird diese Kommunikation von uns erfasst.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
LINAK speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist. LINAK muss möglicherweise Daten speichern, um eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht zu erfüllen. Wir können Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke aufbewahren, anstatt Ihre Daten zu löschen.

Ihre Datenschutzrechte:
Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch, unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich an die angegebenen Kontaktdaten von LINAK oder unserem Datenschutzbeauftragten wenden.
Zudem können Sie die Zusendung von marketingbezogenen E-Mails von uns jederzeit beenden. Dazu müssen Sie den im Marketingmaterial enthaltenen Abmelde-Link nutzen. Wir werden Ihrer Bitte umgehend nachkommen. Sie müssen den Sitecore-Cookie auf Ihrem PC aktiv löschen. Wenn Sie den Cookie gespeichert lassen, wird LINAK weiterhin statistische Daten über Ihre Besuche auf unserer Webseite erhalten, die in unserem System mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft werden.

Unsere Postanschrift für technische Anfragen ist:
LINAK A/S
Smedevænget 8, Guderup
6430 Nordborg
Dänemark
Unternehmensnummer 66365328

Unsere Postanschrift für redaktionelle Anfragen ist:
LINAK GmbH
An der Berufsschule 7
63667 Nidda
E-Mail: datenschutz@linak.de

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten oder verarbeitet haben, können Sie eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einreichen.

Zuletzt aktualisiert:
Dezember 2018