System

Systeme für häusliche Pflegebetten

Die Antriebssystem-Lösungen von LINAK sorgen für die nahtlose Verstellung der Höhe sowie der Rücken- und Fußteile bei häuslichen Pflegebetten. Die technischen Daten eines LINAK Systems sind von den individuellen Anforderungen abhängig. Der Schwerpunkt kann auf Belastung, Geschwindigkeit, Betriebsgeräusch, Anzahl der Kanäle (Linearantriebe) oder die Menge an Zubehör gelegt werden. LINAK bietet flexible Systeme, die alle Anforderungen des Marktes erfüllen. Unten finden Sie drei Beispiele für ein grundlegendes, ein mittelkomplexes und ein komplexes System.

LINAK Systeme für häusliche Pflegebetten
Kombinieren Sie einen oder mehrere geprüfte Linearantriebe mit einer Steuereinheit und fügen Sie eine einzige intuitive Handbedienung hinzu. Schon ist Ihr System komplett. 

Seit drei Jahrzehnten ist LINAK der innovative Vorreiter im Pflegebereich. Wir liefern Lösungen, die passgenau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Ein übliches System für häusliche Pflegebetten
Die technischen Daten eines LINAK Systems sind von den individuellen Anforderungen abhängig. Sie können den Schwerpunkt auf Leistung, Geschwindigkeit, Betriebsgeräusch, Anzahl der Kanäle (Linearantriebe) oder die Menge an Zubehör legen. Standardmäßig arbeitet LINAK mit zwei verschiedenen Grundkonfigurationen für häusliche Pflegebetten: Basic und Medium. Innerhalb dieser ist die Anpassbarkeit nahezu unbegrenzt.

Um Sie zu inspirieren, zeigen wir Ihnen hier einige typische Systemkonfigurationen:

Basic:
Steuereinheit: CA30
Linearantriebe: 2 × LA27 (einer oder zwei)
Handbedienung: HB70/HL70

Medium:
Steuereinheit: CA40
Linearantriebe: 3 ×/4 × LA40 (bis zu vier)
Handbedienung: HB70/HL70/HB80

Advanced:
Steuereinhei t CO61
Linearantriebe: 3 ×/4  × LA40  (bis zu vier)
Handbedienung: HB70/HL70/HB80

Viel mehr als Bewegung
Sicherheit und Ergonomie sind bereits seit Jahren von höchster Bedeutung in diesem Bereich. Und werden es bleiben! Indem Arbeitsabläufe optimiert werden, Pflegekräften Zeit gespart und mehr Zeit für die Bewohner freigemacht wird, wird eine bessere Fürsorge ermöglicht. Diese Anforderungen liegen den Systemen von LINAK zugrunde. 

Sowohl CA30 als auch CA40 bieten in dieser Hinsicht viele Vorteile. Unter anderem sind sie „erstfehlersicher“. Das bedeutet, dass es keinesfalls zu einer unbeabsichtigten Bewegung kommen kann und dass das System nicht durch Kurzschlüsse beschädigt oder zerstört werden kann. 

Alle Systeme von LINAK sind auf die einfache Einhaltung der Norm DIN EN 60601 ausgelegt und nach den geltenden internationalen medizinischen Normen geprüft und zertifiziert. Obendrein bietet LINAK auch IPX6-geprüfte und waschbare Lösungen an. 

Die hohen Qualitätsstandards bei unseren Kernprodukten – Linearantriebe, Steuereinheiten und Handbedienungen – verbessern die Lebensqualität der Anwender, indem diese bessere ergonomische Bedingungen schaffen und für eine zuverlässige und gleichmäßige Bewegung in Betten sorgen.

Videos

play-icon

Thinking within the Box

play-icon

LINAK – Gründliche Prüfung von Linearantrieben im hochmodernen LINAK Prüfzentrum

Dateien

MEDLINE & CARELINE Produktübersicht

Erleben Sie die Vielfalt unserer innovativen MEDLINE & CARELINE Produkte, die Sie dabei unterstützen können, bessere Krankenhaus- und Pflegeausrüstung zu fertigen.

Anzeigen

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.