Technik & Trends

CO-Link™

CO-Link™ ist ein LINAK Konzept, mit dem Sie die Anzahl der Kanäle in Ihrem Antriebssystem verdoppeln können, indem Sie einfach die LINAK Produkte verwenden, die bereits bei Ihnen vorhanden sind. Sie erhalten die doppelte Leistung und können das gesamte System mit einer einzigen Handbedienung steuern.

Stellen Sie sich vor: Zwei Steuereinheiten und nur eine Handbedienung
Manchmal braucht man mehr als die vier Kanäle, die Ihr Antriebssystem Ihnen bietet. Äußerst komplexe Krankenhaus- und Pflegeanwendungen wie Spezialbetten, einige bariatrische Stühle und verschiedene Behandlungsliegen und Behandlungsstühle, benötigen oft zusätzliche Kanäle für weitere Linearantriebe oder andere Mehrwertfunktionen. Wenn LINAK Steuereinheiten vom Typ CO41, CO61 oder CO71 verwendet werden, ist das der Punkt, an dem Sie CO-Link in Erwägung ziehen sollten. 

  • bis zu acht Kanäle und die doppelte Leistung
  • einfache Einrichtung mit Kabeln und kundenspezifisch angepasster Software
  • einfache Logistik mit Produkten, die Sie bereits besitzen

CO-Link ist kein Produkt. Es ist ein Konzept, das LINAK entwickelt hat, um die Bedürfnisse von Kunden zu erfüllen, die spezialisierte verstellbare Krankenhaus- und Pflegegeräte produzieren. Geräte, die mehr erfordern, als den üblichen Vier-Kanal-Aufbau.

Bis zu acht Kanäle für Spezialanwendungen
LINAK CO-Link ermöglicht Ihnen komplexere Bewegungen in hoch spezialisierten Anwendungen im Krankenhaus- und Pflegebereich. Das Konzept erweitert Ihre Anwendung nicht nur um eine zweite Steuereinheit, mit der doppelt so viele Kanäle zur Verfügung stehen, sondern verschafft Ihnen auch zusätzliche Leistung. Trotzdem wird alles weiterhin mit nur einer Handbedienung gesteuert.

Bestellen Sie ein Kabel und laden Sie Ihre kundenspezifische Software herunter
LINAK hat das Herstellen eines CO-Link sehr einfach gemacht. Es muss kein neues, teures System entwickelt werden. Verbinden Sie einfach Ihre beiden Steuereinheiten vom Typ CO41,  CO61 oder CO71 über ein Kabel mit einer herkömmlichen LINAK Anschlussbox. Die Steuersoftware wird auf Ihre einzigartige Anwendung kundenspezifisch angepasst und kann einfach heruntergeladen werden, sobald Sie bereit sind.

Setzen Sie Ihren Aufbau aus bereits vorhanden Komponenten zusammen
Selbstverständlich lassen sich von Spezialbetten und anderen komplexeren Medizinprodukten nicht die Stückzahlen verkaufen, wie zum Beispiel von einem Krankenhausbett oder einem normalen Patientenlifter. Aber genau aus diesem Grund lässt sich Ihr CO-Link aus LINAK Produkten zusammensetzen, die Sie bereits auf Lager haben. Die gleichen Linearantriebe, Steuereinheiten, Handbedienungen usw. So sind Sie logistisch perfekt aufgestellt und flexibel genug, um auf Kundenanfragen sofort reagieren zu können.

 

Dateien

MEDLINE & CARELINE Produktübersicht

Erleben Sie die Vielfalt unserer innovativen MEDLINE & CARELINE Produkte, die Sie dabei unterstützen können, bessere Krankenhaus- und Pflegeausrüstung zu fertigen.

Anzeigen

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.