Der Linearantrieb LA40 HP und die Steuereinheit CO71 sorgen für mehr Leistung bei der Verstellung von Krankenhausbetten
News 15. Oktober 2018

Sorgen Sie in Krankenhausbetten für eine kraftvollere Verstellung mit erweiterten Bewegungsmöglichkeiten

Durch die Einführung der OpenBus™ Steuereinheit CO71 und des Linearantriebs LA40 HP (High Performance) bietet LINAK für die Verstellung von modernen Krankenhausbetten noch mehr Leistung und erweiterte Bewegungsoptionen.

Laut WHO sind 1,9 Milliarden Menschen weltweit übergewichtig – und diese Zahl steigt weiter an. Dies stellt eine große Herausforderung für den gesamten Gesundheitssektor und die verwendeten verstellbaren Geräte dar. Davon werden insbesondere Krankenhausbetten betroffen sein, da immer mehr Leistung und mehr Bewegungsoptionen erforderlich sind, um schwere Lasten sicher tragen zu können.

Mit der neuen OpenBus™ Steuereinheit CO71 (mit 350-W-Schaltnetzteil und vier Kanälen) und dem robusten Linearantrieb LA40 HP (8.000 N) bietet LINAK® Ihnen die Möglichkeit, Krankenhausbetten mit der Leistung und den erweiterten Bewegungsoptionen zu versehen, die erforderlich sind, um diese Herausforderungen bewältigen zu können.

Steuereinheit CO71

CO71 – eine neue leistungsstarke Steuereinheit
Indem Sie Ihr Krankenhausbett mit einer Steuereinheit ausstatten, die über ein 350-W-Schaltnetzteil verfügt, erhalten Sie mehr Leistung in Systemen, in denen zusätzliche Kraft und eine hohe Leistung gefordert sind. Die CO71 ist der neueste Zugang zur LINAK Steuereinheitenplattform. Sie ist bereit für den kabellosen Betrieb per Bluetooth® und bietet Vorteile wie einfaches Kabelmanagement, flexible Montagerichtung, geringes Gewicht und die Schutzart IPX6 waschbar DURA™.

Alle CO-Steuereinheiten sind einfach zu montieren und können optional mit einem Reserveakku geliefert werden. Dadurch wird eine hohe Flexibilität bei der Gestaltung von Krankenhausbetten gewährleistet. Außerdem ist die CO71 bereit für den Betrieb per CO-Link™, wenn zusätzliche Kanäle benötigt werden, um komplexere Bewegungsmuster umzusetzen. Dabei lässt sich das gesamte System weiterhin mit nur einer Handbedienung steuern. 

 
Linearantrieb LA40 HP

LA40 HP – wenn es auf Leistung und Geschwindigkeit ankommt
Der Linearantrieb LA40 HP ist ein äußerst robuster Antrieb, der für Krankenhausbetten perfekt geeignet ist. Mit einem kräftigen Schub von bis zu 8.000 N bei 400 mm Vollhub kann er selbst schwerste Lasten mühelos heben. Er verfügt über eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen, die in Kombination mit seiner hohen Leistung in Krankenhaus- und Pflegeumgebung für eine hohe Effizienz sorgen.
 
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie der LA40 HP, die CO71 oder andere LINAK® Produkte dazu beitragen können, Ihr verstellbares Krankenhausbett besser zu machen, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale LINAK Niederlassung.

 

Waschbarkeit

Was ist IPX6 waschbar DURA™?
Um den steigenden Hygieneanforderungen in Krankenhäusern gerecht zu werden, bietet LINAK komplett waschbare Systeme an. Da wir nach Prüfanforderungen testen, die über diejenigen der geltenden Normen und Standards hinausgehen, haben wir eigene hohe Standards gesetzt: IPX6 waschbar DURA™. Das bedeutet, dass Ihre Krankenhausbettanwendung wiederholten Maschinenwaschungen weit über die aktuellen Marktanforderungen hinaus standhalten kann.

 

MEDICA Event

MEDICA 2018
Merken Sie sich das Datum 12.-15. November 2018 vor. Dann findet die MEDICA® Messe statt. Besuchen Sie uns am LINAK Stand in Halle 14, Stand F11.

 

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.