Mit Linearantrieben automatisierte Armaturen und Ventile sorgen für nachhaltige Abwasseraufbereitung
News 17. Dezember 2018

Linearantriebe spielen zentrale Rolle bei der Rückgewinnung von Energie aus Klärschlamm

In der Kläranlage Egaa bei Aarhus, Dänemark, wird dem Restwasser Kohlenstoffschlamm entnommen, der in der Anlage wiederverwendet wird, um den Gesamtenergieverbrauch zu senken. LINAK® Antriebslösungen spielen eine Schlüsselrolle bei der Optimierung dieses Prozesses, indem sie eine zuverlässige Ventilautomatisierung gewährleisten.

Die optimale Biogasgewinnung aus Klärschlamm erfordert die präzise Steuerung verschiedener Prozesse. In der Kläranlage in Egaa ist man dabei zu besonderer Meisterschaft gelangt. Hier wird das Restwasser aus der nahe gelegenen Stadt Aarhus als Ressource behandelt, sobald es in die Anlage gelangt. 

Mit modernster Technologie, Einfallsreichtum und qualitativ hochwertigen Lösungen hat die Kläranlage bemerkenswerte Ergebnisse erzielt. Tatsächlich erzeugt sie mehr Energie, als sie verbraucht.

Optimale Primäraufbereitung
Acht Salsnes-Filter™ bewältigen den ersten Prozessschritt und scheiden Kohlenstoffschlamm aus dem eingehenden Abwasser ab. Schon in dieser frühen Aufbereitungsphase spielen die elektrischen Linearantriebe von LINAK eine wichtige Rolle. Armaturen, die mit Linearantrieben automatisiert wurden, steuern präzise den Einlass von Abwasser in die Filter und gewährleisten so eine optimale Primäraufbereitung. Allein dadurch wird der Energieverbrauch während der Belüftung zu einem späteren Zeitpunkt in der Abwasseraufbereitung um bis zu 40 % gesenkt.

Effiziente Biogaserzeugung – Schlammwärmetauscher
Die Umwandlung von Schlamm in Biogas ist eine wertvolle Quelle für grüne Energie. Dieser Prozess findet in einem anaeroben Faulturm statt, wobei es von besonderer Bedeutung ist, den Schlamm auf der richtigen Temperatur zu halten. Um diese ideale Temperatur im Turm zu erreichen, wird der Schlamm durch einen energieeffizienten Wärmetauscher geleitet, bei dem der Durchfluss über verschiedene Ventile geregelt wird – komplett automatisiert mit den langlebigen Linearantrieben von LINAK.

Linearantriebe unterstützen nachhaltige Abwasseraufbereitung
Unabhängig davon, ob Sie Ihre Ventile und Armaturen öffnen und schließen oder zwischen 0 und 100 % präzise regeln möchten: Elektrische Linearantriebe von LINAK sind die Lösung. Sie sind langlebig, überraschend einfach zu installieren und können über SCADA, PROFIBUS-Kommunikation oder die leicht zugängliche manuelle Steuerung über eine externe Wasserventilsteuereinheit (WCU) komplett ferngesteuert werden. 
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie elektrische Linearantriebe zur Verbesserung der modernen Abwasseraufbereitung beitragen können, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale LINAK Niederlassung

 

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.