Steuereinheit CO65 – mehr Möglichkeiten für verstellbare Pflegeausrüstung
News 16. Mai 2019

Neue Steuereinheit in der CO-Reihe für mehr Möglichkeiten im Gesundheitswesen

LINAK® stellt eine weitere leistungsstarke Steuereinheit für verstellbare Pflegeausrüstung vor. Mit seinem leistungsstarken 280-W-SMPS und der Markierung IPX6 waschbar DURA™ passt die CO65 perfekt in die Reihe der LINAK® OpenBus ™ Steuereinheiten.

LINAK hat seine Plattform für Steuereinheiten für verstellbare Pflegeausrüstung erweitert und macht es so nun sorgfältigen Herstellern von medizinischen Geräten noch einfacher, die richtige Kombination von Systemfunktionen zu finden.

Die neue CO65 ist eine 4-Kanal-OpenBus™-Steuereinheit mit einer intuitiven Kabelführung für programmierbare Antriebssysteme. Daher verfügt sie auch über verschiedene einfache Montagemöglichkeiten.

Leistungsstark, waschbar und mit vielen Optionen
Mit ihrem 280 W Schaltnetzteil ist die CO65 eine vielseitig einsetzbare Wahl für ein breites Anwendungsspektrum bei Herstellern von Krankenhaus- und Pflegegeräten. Zusammen mit der CO71, die über ein 350 W Schaltnetzteil, Bluetooth®-Technologie und eine Option für den CO-Link™-Betrieb verfügt, ist die CO65 eine gute Wahl, wenn Sie Leistung und Geschwindigkeit suchen und IPX6 waschbar DURA™ benötigen.

Verbesserte Hygiene mit IPX6 waschbar DURA™
Alle Steuereinheiten in der CO-Reihe sind mit dem strengen LINAK Standard IPX6 waschbar DURA™ ausgestattet – auch die CO65. Dieser Standard bedeutet, dass das Produkt wassergeschützt ist und deutlich häufiger in einer Waschanlage gewaschen werden kann, als es die geltende Norm vorschreibt.

So können Sie Anwendungen anbieten, die den höchsten Hygienestandards entsprechen, und verstellbare Systeme mit einer deutlich längeren Lebensdauer.

Einfach zu integrieren und zu montieren
Der clevere LINAK® Beschlag sorgt dafür, dass Systeme mit den CO-Einheiten als Basis ausgesprochen einfach zu montieren sind. Die Beschläge können ebenso wie die Steuereinheit in unterschiedlichen Ausrichtungen montiert werden und passen so optimal zu Ihrer Anwendung. Außerdem lassen sich alle CO-Einheiten leicht mit einer Reservebatterie verbinden, falls gewünscht. Diese Funktionskombination erfüllt die neuen LINAK Standards.

Wenn Sie mehr über die LINAK® Steuereinheit CO65 erfahren möchten, können Sie sich jederzeit an Ihre lokale LINAK Niederlassung wenden.

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.