News 20. Februar 2020

Handbedienungen, die perfekt zu modernen Schlafzimmern passen

Verbraucher legen großen Wert auf Design. Daher sollte es Ihnen ebenfalls wichtig sein

Wir alle wissen, wie es sich anfühlt, wenn man einen Gegenstand nur wegen seiner Funktion besitzt. Wenn er optisch wenig ansprechend ist, lässt man ihn nicht auf dem Tisch liegen – stattdessen wandert er, solange er nicht gebraucht wird, in eine Schublade.

In unserer Umfrage zum Verhalten der Verbraucher haben wir festgestellt, dass das Design eines Betts für den normalen Verbraucher wirklich eine große Rolle spielt! Das gilt selbstverständlich auch für die Handbedienung. Dabei hat der Markt es seit geraumer Zeit versäumt, diese wesentlich zu verändern.

Es ist höchste Zeit, dass sich das ändert! Wir wollen nicht, dass Handbedienungen von verstellbaren Betten  als notwendiges Übel wahrgenommen oder gar als Beleidigung fürs Auge empfunden werden. Deshalb haben wir die tatsächlichen Benutzer gefragt, was sie sich wünschen,  und mit der HC40-Familie Handbedienungen entwickelt, die optisch vielleicht nicht die luxuriösesten auf dem Markt sind, bei denen aber jedem Detail die besondere Aufmerksamkeit eines Designers zugekommen ist. Darüber hinaus sind sie besonders benutzerfreundlich, da ihre Funktionen auf dem Feedback der Benutzer basieren.

Noch besser: Sie lassen sich für verstellbare Komfortbetten verwenden, egal, ob sich bei diesen lediglich Fuß- und Rückenteil verstellen  lassen, oder ob sie noch mehr Funktionen bieten.

Erfahren Sie hier, was uns die Verbraucher sonst noch gesagt haben.

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

 

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.