CO71

LINAK OpenBus™ – Sicherheit inbegriffen

 
 

LINAK führt eine Serie von intelligenten OpenBus™ Steuereinheiten. Diese können nicht nur mehrere Linearantriebe koordinieren, um komplexe Bewegungsmuster präzise umzusetzen, sondern besitzen auch mehrere Merkmale, die die Sicherheit verbessern:

Netzanzeige

Netzanzeige
LINAK Steuereinheiten besitzen eine Netzanzeige. Sie zeigt dem Pflegepersonal an, dass das Gerät an das Stromnetz angeschlossen ist und erst sicher bewegt werden kann, wenn die Stecker gezogen wurden. Dadurch wird das Risiko einer Beschädigung der Kabel reduziert. Darüber hinaus zeigt die Netzanzeige mittels verschiedener Farben an, ob das System sicher genutzt werden kann.

 
Schaltnetzteil (SMPS)
Schaltnetzteil (SMPS)
LINAK Steuereinheiten mit Schaltnetzteil (SMPS) weisen einen niedrigen Stromverbrauch im Standby-Modus auf und bieten trotzdem eine hohe Ausgangsleistung und hohe Effizienz. Ein SMPS unterstützt eine konstante Verstellgeschwindigkeit, unabhängig von der jeweiligen Last.
Die LINAK Lösungen besitzen einen Weitbereichseingang, der sich weltweit automatisch auf die jeweilige Eingangsspannung einstellt. Das ist speziell in Gebieten mit instabiler Spannungsversorgung nützlich.
 

Stromanforderung
Die LINAK OpenBus™ Technologieplattform umfasst ein einzigartiges Sicherheitskonzept, das aus zwei separaten Stromkreisen besteht: Daten- und Stromanforderung. Sowohl die Datenübertragung als auch die Stromversorgung müssen aktiv sein, um eine Funktion ausführen zu können. Dadurch wird das Risiko unbeabsichtigter Bewegungen extrem reduziert und die Sicherheit der Anwendung erhöht.

Elektronischer Überlastschutz
Ein elektronischer Überlastschutz (EOP) ist in die Steuereinheit integriert. Dieser Schaltkreis überwacht die Einheit und unterbricht die Stromversorgung, wenn eine im Vorfeld festgelegte Stromstärke erreicht wird.

Bremsenalarm
Die LINAK OpenBus™ Steuereinheiten besitzen einen Summer, der als Bremsenalarm genutzt werden kann. Ist das System an das Stromnetz angeschlossen, ertönt ein akustischer Alarm, wenn die Räder nicht mit der Feststellbremse gesichert wurden. Dadurch werden Verletzungen und Schäden verhindert, wie zum Beispiel bei Krankenhausbetten, die sich bewegen könnten, wenn Patienten sich ins Bett legen oder aus dem Bett aufstehen möchten.


Übersicht über die Sicherheitsmerkmale von Steuereinheiten
Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die standardmäßigen und optionalen Sicherheitsmerkmale unserer Steuereinheiten.

Sicherheitsmerkmale
 

Dateien

Sicherheitsbroschüre

Verschiedene Geräte und Anwendungen erfordern unterschiedliche Sicherheitsmerkmale. Unabhängig davon, was für ein medizinisches Gerät Sie entwerfen, LINAK bietet eine Vielzahl an Standard- und optionalen Sicherheitsmerkmalen an.

Anzeigen

MEDLINE & CARELINE Produktübersicht

Erleben Sie die Vielfalt unserer innovativen MEDLINE & CARELINE Produkte, die Sie dabei unterstützen können, bessere Krankenhaus- und Pflegeausrüstung zu fertigen.

Anzeigen

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.