News 24. März 2021

LINAK eröffnet neues Werk in Thailand

Um die wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Antriebslösungen zu erfüllen und unsere weltweite Präsenz auszuweiten, haben wir ein neues Werk und Vertriebszentrum mit 12.000 Quadratmetern in Thailand eröffnet.

Zunächst wird man sich dort auf die Unterstützung von DESKLINE in der Region APAC und den USA konzentrieren. Mit steigender Nachfrage und neuen Produkteinführungen plant LINAK, den Zugang zu diesen vor Ort produzierten Produkten in Asien auszuweiten. Die ersten Antriebe sollen noch im ersten Quartal 2021 aus dem Werk an die Kunden ausgeliefert werden.

Der Standort in der Provinz Chonburi, 100 Kilometer südöstlich von Bangkok, liegt ideal in der Nähe eines wichtigen Hafens sowie des internationalen Flughafens von Bangkok. Außerdem gibt es in der Region  viele Automobilzulieferer und andere Hochtechnologiebranchen, da man dort auf viele Arbeitskräfte mit starker technischer Kompetenz zugreifen kann.

Kurt Lorenzen, Geschäftsführer LINAK APAC

"Das Werk LINAK APAC ist eine wichtige Investition in den asiatischen Markt.   Ich vertrete die Philosophie, dass wir in der Nähe unserer Kunden sein müssen, und ein wichtiger Teil davon ist es, wettbewerbsfähige Produkte mit kurzen Vorlaufzeiten liefern zu können."

- Kurt Lorenzen, Geschäftsführer LINAK APAC

 

Auch am Standort in Thailand gelten die gleichen Prinzipien wie in den anderen LINAK Werken in Dänemark, den USA, der Slowakei und China. Mit der neuesten Produktionstechnologie, einer schlanken Produktion und stetig verbesserten Prozessen liefern wir qualitativ hochwertige Antriebssysteme und zuverlässigen Service in der Nähe unserer Kunden.

Sie haben eine Frage?

– Sie brauchen technische Beratung, wollen ein Projekt mit uns beginnen oder haben ein anderes Anliegen? Unser Team steht für Sie bereit.