Kontaktieren Sie uns hier
Hubsäulen

LC3 IC

Die LC3 IC ist eine dreiteilige, vertikale elektrische Hubsäule mit integrierter Steuerung (IC™), welche die Steuerung und Diagnose der Hubsäule ohne weiteres Zubehör erlaubt. Die industrieüblichen Kommunikationsschnittstellen machen die LC3 IC zur bevorzugten Hubsäule für Anwendungen wie Cobot-Palettierer und höhenverstellbare Förderbänder sowie im Bereich Industrie-Ergonomie.

Die LC3 IC ist in einer Ausführung namens ELEVATE™ erhältlich, die speziell für Cobot-Anwendungen entwickelt wurde und bestimmte Schnittstellen, Softwaretreiber sowie Zubehörteile umfasst.

LC3 IC

Die elektrische Hubsäule LC3 IC besitzt eine integrierte Steuerung, mit der sie sich einfach in industrielle Anwendungen integrieren lässt. Bei der integrierten Steuerung können Sie zwischen digitalen und analogen Signalen oder Ethernet Modbus TCP/IP wählen. Diese Schnittstellen bieten mehrere Optionen zur Rückmeldung von Position, Drehzahl, aktueller Temperatur, Status und Fehlercodes.

Der bürstenlose Gleichstrommotor erlaubt eine bessere Motorsteuerung und präzise Positionierung, was zu einer gleichmäßigen Beschleunigung und einer längeren Lebensdauer führt.

Die LC3 IC kann Lasten von bis zu 1000 N auf Druck oder Zug mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 mm/s bewegen. Die Geschwindigkeit ist einstellbar und von der Last unabhängig. Wenn höhere Lasten bewegt werden müssen, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale LINAK® Niederlassung.


Die LC3 IC eignet sich hervorragend für den Einsatz in Bereichen wie Materialtransport, Industrieautomation und Ergonomie, da sie Folgendes bietet:

  • Integrierte Steuerung: einfache Integration dank kompakter Maße und industrieüblichen Schnittstellen
  • Bürstenloser Gleichstrommotor: für präzise Steuerung und längere Lebensdauer
  • Geschwindigkeit bis zu 100 mm/s: einstellbar und lastunabhängig

Die LC3 IC ist in einer dreiteiligen Ausführung erhältlich und bietet Hublängen von bis zu 1100 mm. Die Säule hält hohen Biegemomenten – sowohl dynamischen als auch statischen – stand und kann senkrecht in beide Richtungen verbaut werden.

Dank der integrierten Steuerung wird keine externe Steuereinheit mehr benötigt, sodass die LC3 IC auch unter beengten Platzverhältnissen zum Einsatz kommen kann.

Vom leisen Betrieb dieser diskreten Hubsäule kann jede Arbeitsumgebung profitieren.

Möchten Sie die LC3 IC für Ihre Cobot-Anwendung verwenden? Erfahren Sie mehr über ELEVATE™ für Cobot-Palettierer.

Sie haben eine Frage?

– Sie brauchen technische Beratung, wollen ein Projekt mit uns beginnen oder haben ein anderes Anliegen? Unser Team steht für Sie bereit.

Jetzt kontaktieren
ELEVATE™ Datenblatt

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Symbol für grundlegende 2D-Zeichnung

2D-Zeichnungen

Keine 2D-Zeichnungen verfügbar.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren örtlichen LINAK Vertreter.

Symbol für 3D-Modell

3D-Modelle

Montageanleitung ELEVATE™ – LC3 IC

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre ELEVATE Hubsäule montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung Modbus TCP/IP

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie unsere Modbus-TCP/IP-Schnittstelle funktioniert.

Sie haben eine Frage?

– Sie brauchen technische Beratung, wollen ein Projekt mit uns beginnen oder haben ein anderes Anliegen? Unser Team steht für Sie bereit.

Jetzt kontaktieren