Kontaktieren Sie uns hier
Technik & Trends

Wie halten Sie sich während der Arbeitszeit gesund?

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich vor einem Bildschirm aufhalten müssen, um Ihre Arbeit zu erledigen. Traditionell hat dies zu langen Sitzzeiten und wenig Bewegung geführt. Aber es gibt Möglichkeiten, im Laufe des Arbeitstages aktiv und gesund zu bleiben, ohne Abstriche bei der Produktivität machen zu müssen. In diesem Artikel stellt LINAK Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie sich während der Arbeit gesund halten können.

Gehende Menschen

Wir verbringen einen Großteil unseres Tages im Büro. Wenn wir gesund leben wollen, ist es wichtig, dass wir auch darüber nachdenken, was wir tun können, um während der Arbeitszeit gesund und aktiv zu bleiben. Davon profitieren nicht nur Sie und Ihr Körper, sondern auch Ihr Arbeitgeber. Ein gesunder Mitarbeiter ist von großem Vorteil für das Unternehmen.

Ganz gleich, ob Sie von zu Hause aus oder im Büro arbeiten – es gibt verschiedene Initiativen, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können. Selbstverständlich ist jeder Mensch anders – was für manche gut funktioniert, funktioniert für andere womöglich nicht. Nehmen Sie für sich mit, was Ihnen hilft, Ihren Arbeitsalltag zu verbessern, und lassen Sie den Rest bleiben.

 

Aktiv sein während der Arbeit

Um mehr über dieses Thema zu erfahren, haben wir mit Professor David Dunstan gesprochen. Er leitet das Physical Activity Laboratory am Baker Heart and Diabetes Institute in Melbourne und weiß daher viel über die Vorteile von körperlicher Aktivität. Er erklärt: „Forschungsstudien haben gezeigt, dass es für viele Regulationsprozesse im Körper besser ist, während des Arbeitstags aktiv zu sein, statt hauptsächlich zu sitzen. Unter anderem wird die Durchblutung des Körpers, einschließlich des Gehirns, gefördert, mehr Glucose ins Blut freigesetzt usw.

Aber ist es möglich, diese Vorteile auch während der Arbeit zu erreichen? David Dunstan sagt ja: „Unsere Forschung zeigt immer wieder, dass ein höhenverstellbarer Arbeitsplatz ein Schlüsselelement ist, um die Sitzzeit im Laufe des Arbeitstages zu reduzieren. Wichtig ist, dass der höhenverstellbare Arbeitsplatz den Arbeitnehmern die Wahl lässt, ob sie sitzend oder stehend arbeiten möchten. Der häufige Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ist hier entscheidend".

Stehende und sitzende Personen am Schreibtisch

Aber es kann schwierig sein, daran zu denken, hin und wieder aufzustehen, wenn man bis zum Hals in Arbeit steckt. Eine für LINAK erstellte Studie zeigt jedoch, dass die Stehzeit am Schreibtisch zunimmt, wenn die Menschen daran erinnert werden, aufzustehen. Deshalb haben wir eine kostenlose App für Windows, iOS und Android entwickelt, um Sie darauf aufmerksam zu machen, wenn Sie zu lange sitzen.

Stehen ist gut, aber laut David Dunstan ist Bewegung besser – und schnellere Bewegung am besten. Aber ist das während der Arbeitszeit überhaupt möglich? Das ist es. Vielleicht machen Sie in Ihrer Mittagspause einen Spaziergang; gehen durch den Raum, während Sie telefonieren; suchen den Wasserhahn auf, der am weitesten von Ihrem Arbeitsplatz entfernt ist oder führen ein Meeting als Walk & Talk durch. Bewegung lässt sich in Ihren Arbeitsalltag integrieren, wenn Sie kreativ werden.

 

Ergonomie ist wichtig

Außerdem ist es wichtig, auf die Ergonomie zu achten, um Schmerzen und Unbehagen während der Arbeit zu vermeiden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Schreibtisch und Ihr Stuhl auf eine Höhe eingestellt sind, die Ihrem Körper entspricht, und dass Sie eine gute Haltung einnehmen. Ihre Arme müssen bequem auf dem Schreibtisch liegen, Ihre Füße fest auf dem Boden stehen und Ihr Rücken muss gestützt werden.

Keine Sorge. Sie müssen nicht den ganzen Tag in der perfekten Position sitzen oder stehen – die Abwechslung machts. Ihre Position regelmäßig ein wenig zu verändern und anzupassen, ist das Beste, das Sie tun können. Auch der Abstand zum Monitor und dessen Höhe sollten überprüft werden. Wenn Sie Ihre Arme gerade ausstrecken, sollten Ihre Fingerspitzen den Monitor in der ersten Zeile eines Textdokuments knapp berühren.

Eine Frau führt die richtige Ergonomie im Homeoffice vor
 
 

Produktiv bleiben – Pausen einlegen

Um produktiv zu bleiben, brauchen Sie Pausen – niemand kann sich den ganzen Arbeitstag lang 100-%-ig auf einen Bildschirm konzentrieren. Ihre Augen werden es Ihnen danken, wenn Sie den Blick auch einmal vom Bildschirm abwenden. Auch Ihr Kopf braucht Zeit, um sich zu entspannen und wieder zu sammeln. Oft muss die Pause nicht länger als ein paar Minuten dauern, damit Sie mit einem frischen Blick und neuer Energie weitermachen können.

Nutzen Sie die Pausen, um aktiv zu sein – drehen Sie eine kurze Runde um das Gebäude, sprechen Sie mit Ihren Kollegen, holen Sie sich eine Tasse Kaffee oder machen Sie kleine Streck- und Dehnübungen. Das Lockern angespannter Muskeln macht Laune und gibt Ihnen neue Energie – probieren Sie unsere 10 kurzen Übungen für Nacken und Schultern aus.

 

Hören Sie auf Ihren Körper und Geist

Wenn Sie sich voll und ganz auf eine Aufgabe konzentrieren, kann es leicht passieren, dass Sie die Signale ignorieren, die Ihr Körper Ihnen sendet. Aber es ist wichtig, auf diese zu achten, um immer obenauf zu bleiben. Sorgen Sie dafür, dass immer ein Glas Wasser in Ihrem Blickfeld steht. Das bringt Sie ganz natürlich dazu, immer mal wieder einen Schluck zu nehmen. Kaffee und Tee sind zwar auch gut für die Flüssigkeitszufuhr, aber Wasser sollte der Großteil der Getränke ausmachen, die Sie zu sich nehmen.

Auch Hunger darf man nicht zu lange ignorieren. Ihr Körper braucht Energie, um Ihre Aufgaben zu erfüllen und Ihre Arbeit zu erledigen. Es ist in Ordnung, wenn man vor der Mittagspause und bei einsetzender Nachmittagsmüdigkeit Hunger hat. Bereiten Sie sich gesunde Snacks zu, die Sie essen können, ohne sich schuldig zu fühlen.

Gesunde Snacks
 

Zu guter Letzt: Wenn Sie sich gestresst fühlen, sollten Sie handeln. Und wenn Sie den Drang verspüren, sich zu bewegen, stehen Sie einfach auf und bewegen Sie sich. Akzeptieren Sie vor allem, dass Sie keine Maschine sind – manche Tage sind besser als andere, aber das ist auch in Ordnung so.

 
play-icon

Desk Panels DPG –Entwickelt, um Verhalten zu ändern

Bewegung ist Leben play-icon

Bewegung ist Leben

play-icon

Nutzerstatistiken im Fokus der neuen LINAK Desk Control App-Version

Dateien

MOVE – Sitz-Steh-Arbeitsplätze – ein Profit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Reduzieren Sie die krankheitsbedingten Fehltage und sorgen Sie für eine moderne Büroumgebung – mit elektrischen Sitz-Steh-Tischen. Eine attraktive Investition für Arbeitgeber und ihre Arbeitnehmer.

Anzeigen