Die Handbedienung HC40 für Komfortbetten basiert auf dem Feedback der Nutzer und auf Gebrauchstauglichkeitstests.

Benutzerfreundlichkeit – die Nutzer fragen, was Sie brauchen

Es gibt eigentlich nur einen Weg, um erfolgreich Produkte mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit zu entwickeln. Man muss die Benutzer fragen und herausfinden, was sie wollen, brauchen und erwarten! Genau das hat LINAK® getan, bevor mit der Entwicklung der Handbedienung HC40 für Komfortbetten begonnen wurde.

Nur wenn man die Nutzer fragt, was Sie brauchen, kann man eine benutzerfreundliche Handbedienung entwickeln: HC40

Das Design und die Funktionalität der Handbedienung HC40 für Komfortmöbel beruhen weitestgehend auf den Ergebnissen einer umfassenden Benutzerbefragung. In die Entwicklung eingeflossen sind aber auch das Feedback von verschiedenen Bettenmarken und Bettenherstellern, so dass LINAK jetzt die wahrscheinlich am stärksten benutzerorientierte Handbedienung für Verstellsysteme anbieten kann, die auf dem Markt erhältlich ist.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wodurch sich das benutzerfreundliche Design der HC40 auszeichnet. Außerdem erläutern wir, warum wir uns dafür entschieden haben, zwei Designs – die HC40 TWIST™ und die HC40 FRAME™ – in zwei Ausführungen – jeweils in Standard und Advanced – auf den Markt zu bringen.

Klicken Sie die einzelnen Abschnitte an, um mehr zu erfahren:

  • Die Haptik der HC40
    Wie Referenzlinien, weiche Kanten, taktile Tasten, Gewicht, Klang, Hintergrundbeleuchtung usw. das Erlebnis eines hochwertigen Produkts abrunden. Fokus: Die Ausführungen Standard und Advanced

  • Benutzeroberfläche mit Benutzerführungshinweisen
    Wie wir das Display sowohl für Bedienhinweise als auch für persönliche Benachrichtigungen nutzen, um dem Benutzer bei den üblichen Problemen zu helfen. Fokus: Advanced-Ausführungen
     
  • Kurze Zusammenfassung
    Verschaffen Sie sich anhand von Stichpunkten einen schnellen Überblick.

Die Haptik der HC40
Es gibt eine große Vielfalt an verschiedenen Bettentypen und Bettdesigns und deshalb gibt es auch die HC40 in zwei Designs: HC40 FRAME™ und HC40 TWIST™. Die eine besitzt einen eleganten Metallrahmen, die andere eine raffinierte, in sich verdrehte Form. Beide sind außerdem in der Standardausführung sowie in einer Advanced-Ausführung erhältlich. Die Advanced-Ausführung zeichnet sich durch zusätzliche einzigartige Funktionen aus, die dem Endnutzer einen Mehrwert bieten.

Optisch ist die HC40 glatt und weich. Auf Wunsch der Nutzer haben wir ihr jedoch eine matte Oberfläche verliehen. Dadurch werden sichtbare Fingerabdrücke vermieden und die Fernbedienung sieht lange sauber aus.

Aber gutes Aussehen allein reicht nicht. Handbedienungen für Komfortbetten müssen leicht in die Hand genommen werden können – auch im Dunkeln. Wenn Sie die Handbedienungen HC40 FRAME™ und HC40 TWIST™ ergreifen, liegen diese sofort gut in der Hand. Gleichzeitig ist sofort klar, was oben und was unten ist. Referenzlinien auf der Rückseite sorgen dafür, dass die Handbedienung perfekt ausbalanciert ist, selbst wenn kein Licht eingeschaltet ist.

Stellen Sie sich einmal Folgendes vor:
Sie wachen mitten in der Nacht auf. Sie greifen nach der Handbedienung. Aber im Dunkeln bekommen Sie diese nicht richtig zu fassen und Sie stoßen sie stattdessen vom Nachttisch.

Wenn Sie sie endlich zu fassen bekommen haben, ist sie falschrum und im Dunkeln wissen sie nicht, welche Taste für welche Funktion ist. Sie geben auf.

Das wird Ihnen nicht mehr passieren!
Wir haben die Handbedienung so entwickelt, dass Sie sich schnell und einfach auf der Handbedienung zurechtfinden.

 

Anders als man es vielleicht denken würde, sind Touchscreens bei Produkten, die höchstwahrscheinlich in dunklen Umgebungen benutzt werden, nicht gewünscht. Wir haben festgestellt, dass die Benutzer weiche Tasten gegenüber einem Touchscreen bevorzugen. Deshalb haben wir ein Bedienfeld mit konvexen und konkaven Tasten entwickelt, das es dem Benutzer erlaubt, die Tasten im Dunkeln leichter voneinander zu unterscheiden. Bei der Advanced-Ausführung schaltet sich im Dunkeln außerdem eine Hintergrundbeleuchtung der Tasten ein, damit sich der Benutzer besser zurechtfindet. Auf der Vorderseite befindet sich darüber hinaus ein zentraler Navigationspunkt, der dem Benutzer bei der Bedienung als taktile Wegmarke dient.

Die Tastenfelder der HC40 wurden ebenfalls verbessert. Die Benutzer erhalten bei der Bedienung der Handbedienung ein perfektes taktiles Feedback. Zum Beispiel haben wir erkannt, dass für die Benutzer der Klang eine Rolle spielt. Deshalb haben wir uns darauf konzentriert, den Tasten den richtigen Widerstand zu verleihen, damit sie, wenn sie gedrückt werden, das richtige Klicken von sich geben.

Das ist auch ein Grund dafür, warum dem Gewicht der Handbedienung während der Entwicklung besonderes Augenmerk zuteilwurde. Ist eine Handbedienung zu leicht, wirkt sie womöglich zu zerbrechlich und ist nur schwer richtig zu greifen, ist sie hingegen zu schwer, wirkt sie klobig.

Die taktilen Tasten und die abgerundeten Kanten tragen zu einem festeren Griff bei.

Benutzeroberfläche mit Benutzerführungshinweisen
Wie bereits oben erwähnt, ist die HC40 in zwei Ausführungen erhältlich: Standard und Advanced. Beide besitzen alle physischen Merkmale und Vorteile, dank denen die HC40 ergonomisch herausragend und extrem intuitiv zu benutzen ist. Die Unterbettbeleuchtungsfunktion (UBL) ist ebenfalls in beiden Ausführungen verfügbar. Sie wirft ein gedämpftes Licht auf den Boden unter dem Bett und erleichtert es so, nachts aufzustehen, ohne den Partner zu wecken.

Die Advanced-Ausführungen besitzen ein Farbdisplay und viele integrierte Optionen, die das Benutzererlebnis erheblich erweitern. Ein Beispiel dafür ist die zusätzliche Taschenlampenfunktion. Schütteln Sie die Handbedienung zweimal in seitlicher Richtung, um die Taschenlampe einzuschalten. So finden Sie im Dunkeln Ihren Weg, ohne Ihren Partner zu wecken. Die Zeiten, in denen Sie sich im Dunkeln am Schrank gestoßen haben, sind endgültig vorbei.

Das Display erlaubt nicht nur das Verstellen des Betts, sondern bietet auch weitere Vorteile. Zum Beispiel wird dem Nutzer auf dem Display ein Hinweis angezeigt, dass die Batterien gewechselt werden müssen, oder er erhält eine personalisierte Begrüßung wie „Guten Morgen, Julie“. Ein Glockensymbol wiederum weist darauf hin, dass der integrierte stille Wecker aktiviert ist und der Benutzer vom Massagemotor des Betts sanft geweckt wird. Die Advanced-Ausführungen der HC40 führen den Benutzer außerdem Schritt für Schritt durch verschiedene Prozesse und erklären ihm zum Beispiel, wie die Handbedienung mit der richtigen Seite des Betts gekoppelt wird.

Auf dem Display wird auch angezeigt, wie die Kindersicherung entsperrt wird.

Geben Sie Ihren Namen ein, um persönliche Benachrichtigungen auf der HC40 Advanced zu erhalten.
 

Ein Hinweis auf dem Display zeigt dem Benutzer an, dass die Handbedienung gesperrt ist, und erläutert, wie sie in einem einfachen Schritt entsperrt wird.

Weitere Informationen über die Advanced-Ausführungen finden Sie unter: HC40 Advanced-Ausführungen – herausragendes Design, zahlreiche Funktionen.


Nutzen Sie die Kindersicherung, um unbeabsichtigte Bewegungen zu vermeiden. Folgen Sie den Hinweisen auf dem Display, um die Kindersicherung zu entsperren.

Stellen Sie sich einmal Folgendes vor:
Sie haben kleine Kinder, die Ihr verstellbares Bett einfach komisch finden. Sie können die Handbedienung verstecken, um zu verhindern, dass sie in die falschen Hände gerät. Aber wie wir alle wissen, finden Kinder immer einen Weg – und ehe Sie sich versehen, hören Sie aus dem Schlafzimmer ein leises Surren und ein Kichern.

Das hat jetzt ein Ende! Aktivieren Sie einfach die Kindersicherung. Auf dem Display wird angezeigt, wie Sie die Handbedienung in einem Schritt wieder entsperren können. Das System wird gegenüber unbeabsichtigten Bewegungen gesperrt, ist aber trotzdem einfach zu benutzen, wenn Sie es benötigen.

 

Kurze Zusammenfassung
Die komplette Benutzeroberfläche, das Design, die Form und alle Funktionen – die Handbedienung HC40 wurde von echten Nutzern umfassend getestet. Wir wissen, dass es auf Benutzerfreundlichkeit ankommt!

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit haben wir Folgendes getan:

  • Benutzerbefragung sowie umfassendes Prototyping
  • Matte Oberfläche, abgerundete Kanten und komfortable Haptik
  • Taktile Tasten mit angenehmem Bediengeräusch
  • Perfektes Gewicht
  • Referenzlinien auf der Rückseite und Navigationspunkt auf der Vorderseite für den perfekten Griff
  • 5-Wege-Navigationstaste, wie von anderen Verbraucherprodukten her bekannt
  • Hintergrundbeleuchtung der Tasten und einstellbare Display-Helligkeit bei der Advanced-Ausführung
  • Benutzerführungshinweise wie z. B. Anleitung zur Kopplung der Geräte oder zum Entsperren der Kindersicherung
  • Persönliche Benachrichtigungen wie z. B. „Guten Morgen, Julie!“
  • Stiller Wecker – diese Weckfunktion rüttelt Sie morgens sanft wach (mithilfe der Massagemotoren)
  • Taschenlampe – Schütteln Sie die Handbedienung zweimal in seitlicher Richtung, um die Taschenlampe ein- bzw. auszuschalten
  • Kindersicherung
  • Austauschbare Batterien

Weitere Informationen über die Standardausführungen und die Advanced-Ausführungen finden Sie auf unserer HC40 Fokus-Seite: Für Sie konzipiert.

Videos

LINAK Handbedienung HC40 FRAME für verstellbare Komfortbetten play-icon

LINAK Handbedienung HC40 FRAME™ für verstellbare Komfortbetten

LINAK Handbedienung HC40 TWIST™ für verstellbare Komfortbetten play-icon

LINAK Handbedienung HC40 TWIST™ für verstellbare Komfortbetten

HC40 Advanced Wie Sie die Handbedienung verwenden play-icon

HC40 Advanced Gebrauchsanweisung

HC40 Batteriewechsel play-icon

So wechseln Sie die Batterien der LINAK HC40 FRAME™ Handbedienung

Zurücksetzen der HC40 auf Werkseinstellungen play-icon

HC40 Advanced Zurücksetzen der Handbedienung auf Werkseinstellungen

HC40 Erste Schritte play-icon

HC40 Advanced Erste Schritte

HC40 Speichern von Lieblingspositionen play-icon

HC40 Speichern von Lieblingspositionen

HC40 Speichern von Kurzbefehlen im Display play-icon

HC40 Advanced Speichern von Kurzbefehlen

Dateien

HC40 FRAME™

Eine neue Generation von Handbedienungen für verstellbare Komfortbetten – für Sie konzipiert. Mit ihrem Metallrahmen unterscheiden sich die Versionen der HC40 FRAME™ optisch deutlich von ihren Gegenstücken der HC40 TWIST™.

Anzeigen