Bedienelemente

HC40 TWIST™ Advanced

Die LINAK® Handbedienung HC40 TWIST™ ist eine elegante, multifunktionale, anpassbare Funkhandbedienung für moderne Komfortbetten. Ihrem mutigen Design liegen die Ergebnisse einer umfassenden Benutzerbefragung zugrunde und sie besitzt Funktionen wie stiller Wecker, Taschenlampe und Lieblingspositionen sowie eine intuitive Navigation.

Produktbeschreibung

HC40 TWIST™ Advanced

Die Handbedienung HC40 TWIST™ für die Bedienung von elektrisch verstellbaren Betten besitzt ein Design, das hervorragend zur Inneneinrichtung von modernen Schlafzimmern passt, und ersetzt mit ihren Funktionen mehrere andere Geräte, die bisher am Bett aufbewahrt wurden. Ganz egal, wie viele Motoren, Lieblingspositionen und Massageoptionen das Bett besitzt: Das Design der Handbedienung ist stets klar und übersichtlich.

Die HC40 TWIST™ liegt sowohl Rechts- als auch Linkshändern ergonomisch gut in der Hand. Wenn Sie die Handbedienung zum ersten Mal in der Hand halten, werden Sie erleben, wie natürlich und entspannt die Position Ihrer Hand bei der Bedienung des Bettes ist. Mit den Referenzlinien auf der Rückseite sowie den konkaven und konvexen Tasten auf der Vorderseite ist sichergestellt, dass alle Tasten aus einem Griff heraus erreicht werden können und die Benutzer sich schnell auf der Handbedienung zurechtfinden.

Die Handbedienung ist für die Benutzung bei Tag und Nacht vorgesehen. Die Displayhelligkeit passt sich automatisch der Umgebung an. Wenn der Benutzer nachts nur kurz auf die Uhr blicken möchte, wird das Licht gedimmt. Schütteln Sie die Handbedienung zweimal in seitlicher Richtung, um die Taschenlampe einzuschalten, mit der Sie im Dunkeln Ihren Weg finden. Sie können einen Wecker einstellen, um sich am nächsten Morgen durch eine sanfte Massage geräuschlos wecken zu lassen – so kann Ihr Partner ungestört weiterschlafen. Wenn Sie die Handbedienung ergreifen, wird die Weckfunktion ausgeschaltet und Sie erhalten einen personalisierten Guten-Morgen-Gruß. Die Funktionen der Tasten in der obersten Reihe können Sie selbst festlegen, so dass Ihnen Ihre Lieblingsfunktionen stets auf Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Die HC40 TWIST™ lässt sich ganz einfach Ihren Wünschen anpassen: Wenn Sie Ihr Logo auf dem Startbildschirm einfügen, ist Ihre Marke das Erste, was der Benutzer sieht. Sie können die Farbe und Oberfläche Ihren Wünschen anpassen und eine einzigartige Handbedienung für bestimmte Marken oder Bettenserien anbieten. 

 

Datenblatt

Datenblatt HC40 TWIST™ Advanced

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Anzeigen

Broschüren & Montageanleitungen

Montageanleitung HC40 Advanced

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie die Handbedienung pairen (koppeln), einrichten und benutzen.

Anzeigen

HOMELINE Produktübersicht

Entdecken Sie die Vielfalt der TWINDRIVE Systeme, die sich durch einen leisen Betrieb und kleine Einbaumaße auszeichnen und sowohl in Boxspringbetten als auch in Lattenrostbetten eingesetzt werden.

Anzeigen

Support

HC40 Advanced Erste Schritte

Erste Schritte mit der HC40 TWIST™ Advanced & HC40 FRAME™ Advanced

Einstellen der Uhrzeit:

  1. Mit den Pfeiltasten AUF und AB stellen Sie die Stunden ein.
  2. Wechseln Sie mit den Pfeiltasten LINKS und RECHTS zur Minutenanzeige und stellen Sie mit den Pfeiltasten AUF und AB die Minuten ein.
  3. Bestätigen Sie die Eingabe mit SAVE (Speichern).

Einstellen des Tags:

  1. Mit den Pfeiltasten RECHTS und LINKS stellen Sie den Tag ein.
  2. Bestätigen Sie die Eingabe mit SAVE (Speichern).

Sie haben jetzt den Hauptbildschirm erreicht. Wenn im Display Pfeile angezeigt werden, können Sie loslegen.

Falls nicht, rufen Sie den Kopplungsmodus des Betts auf, indem Sie die Stromversorgung des Systems einschalten und die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken.

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

HC40 Advanced Gebrauchsanweisung

So verwenden Sie die Handbedienung HC40 Advanced.

Die HC40 besitzt eine Fünf-Wege-Navigationstaste: Vier Pfeiltasten und die SELECT-Taste (Auswahltaste). Mit den Pfeiltasten können Sie durch das Menü navigieren, mit der Select-Taste Ihre Auswahl bestätigen.

Punkte an den Displayseiten zeigen an, dass in Richtung der jeweiligen Seite weitere Optionen verfügbar sind.

Die Tasten in der obersten Reihe beziehen sich jeweils auf den im Display angezeigten Text.

Das Bett wird mit den Pfeiltasten AUF und AB verstellt, die sich jeweils auf die Anzeige im Display beziehen.

Mit den Pfeiltasten RECHTS und LINKS gelangen Sie zu weiteren Optionen: FAVOURITE POSITIONS (Lieblingspositionen), MASSAGE (Massage) und das Menü MY BED (Mein Bett).

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

HC40 Advanced Speichern von Lieblingspositionen

So speichern Sie Ihre Lieblingspositionen mit der HC40 TWIST™ Advanced und der HC40 FRAME™ Advanced

  1. Bringen Sie das Bett in die gewünschte Position.
  2. Scrollen Sie zum Bildschirm SAVE FAVOURITE (Lieblingsposition speichern) und drücken Sie SAVE (Speichern).
  3. Wählen Sie eine Position aus und drücken Sie die SELECT-Taste (Auswahltaste).
  4. Die aktuelle Position wird gespeichert und steht ab sofort im Hauptmenü-Ring zur Verfügung

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

HC40 Advanced Zurücksetzen der Handbedienung auf Werkseinstellungen

Erfahren Sie, wie Sie die HC40 Advanced für Komfortbetten auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  1. Rufen Sie das Menü MY BED (Mein Bett) auf.
  2. Scrollen Sie zu ABOUT (Über) und drücken Sie die SELECT-Taste (Auswahltaste).
  3. Drücken Sie RESET (Zurücksetzen).
  4. Bestätigen Sie den Vorgang mit YES (Ja).
  5. Die HC40 startet sich neu und alle Einstellungen sind auf die Standardwerte zurückgesetzt.

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

HC40 Advanced Speichern von Shortcuts

So speichern Sie Kurzbefehle in der HC40

  1. Rufen Sie das Menü MY BED (Mein Bett) auf.
  2. Scrollen Sie zur SHORTCUT-Leiste (Kurzbefehle) und drücken Sie die SELECT-Taste (Auswahltaste).
  3. Wählen Sie einen der drei Kurzbefehle aus und drücken Sie SELECT.
  4. Wählen Sie die Funktion aus, mit der Sie den ausgewählten Kurzbefehl verknüpfen möchten, und drücken Sie SELECT.
  5. Der Kurzbefehl ist jetzt programmiert und kann auf dem Hauptbildschirm ausgewählt werden.

Weitere Informationen über die HC40-Familie finden Sie unter www.linak.de/HC40.

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.