Tische Schreibtische

Tische und Schreibtische

 
 

Den meisten Menschen bedeutet es viel, dass sie allen Gästen einen Platz am Esstisch anbieten können. Um eine Mahlzeit in der Gesellschaft von guten Freunden genießen zu können, braucht es für jeden Gast ausreichend Platz. Jedoch ist der große Tisch im Wohnzimmer häufig der, auf den verzichtet wird, wenn in kleineren Wohnungen Platz für andere Möbelstücke geschaffen werden soll. Aber was wäre, wenn es noch einen anderen Weg geben würde?

 

„Fiesta“ von Sedit

Fiesta Tisch© Sedit Srl., alle Rechte vorbehalten
 

Ein Konsolentisch, der vielleicht nicht genau das ist, was einem als Erstes einfällt, wenn man an einen Esstisch für 12 Personen denkt. Es sei denn, man ist der italienische Hersteller Sedit, der für den „Fiesta“-Tisch verantwortlich zeichnet. Auf den ersten Blick wirkt der Fiesta wie jeder andere Konsolentisch auch: schlank, elegant und zur Aufstellung an einer Innen- oder Trennwand vorgesehen. Aber er birgt ein Geheimnis. Und zwar drei (bzw. vier) weitere Tischplatten, mit denen er sich innerhalb von wenigen Minuten in einen vollwertigen Esstisch für 6-12 Personen verwandeln lässt. Ideal für kleinere Wohnungen oder sogar Micro-Apartments.

Nutzt man nur ein oder zwei der Tischplatten, kann man ihn auch als Schreibtisch im Home Office verwenden. Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn dieser Tisch mit elektrischen Hubsäulen ausgestattet wäre. Dann hätten Sie Ihren ganz persönlichen Home-Office-Schreibtisch ODER einen Konferenztisch im Wohnzimmer, wenn Sie sich mit Ihren Kollegen für ein Projekt bei sich zuhause treffen.

Erfahren Sie mehr über den Tisch auf der englischen Website des Herstellers.

 

„Vengio“ von Resource Furniture

Vengio Tischspiegel© Resource Furniture, alle Rechte vorbehalten
 

Ein weiteres Beispiel ist der Tisch „Vengio“ des US-Unternehmens Resource Furniture. Vengio ist ein echter Superstar unter den Platzsparern. Die Multifunktionalität wird sofort ersichtlich, wenn man am Wandspiegel zieht und ihn in einen Ess- oder Schreibtisch verwandelt. Wirklich ideal für Bewohner von kleinen Wohnungen, die sonst keine Gäste bei sich empfangen könnten. Der Vengio kann auch als Schreibtisch im Home Office verwendet werden.

Erfahren Sie mehr über den Tisch auf der englischen Website des Herstellers.

 

„#236“ von Skovby

Tisch Skovby #236© Skovby Møbelfabrik A/S, alle Rechte vorbehalten
 

Der dänische Hersteller Skovby hat bereits eine Linearantriebslösung von LINAK in eines seiner Multifunktionsmöbel aufgenommen. Der Kaffeetisch „Skovby #236“ besitzt auf der Unterseite der Tischplatte einen verborgenen Schalter. Auf Knopfdruck fährt die Tischplatte nach oben und der Tisch verwandelt sich in einen Esstisch für sechs Personen. Da er über eine Batterie verfügt, kommt er ganz ohne Kabel aus und kann frei im Raum bewegt werden.

Erfahren Sie mehr über den Tisch auf der englischen/dänischen Website des Herstellers.

 

Sorgen Sie für elektrische Verstellbarkeit

Zweifellos könnten viele weitere Multifunktionsmöbelprojekte von der elektrischen Verstellung profitieren. Dabei sind verbesserte ergonomische Bedingungen nur der offensichtlichste Vorteil. Doch die LINAK® Antriebslösungen bieten auch PVC-freie Komponenten und einen extrem niedrigen Stromverbrauch im Standby – von gerade einmal 0,1 W. Die geräuscharme Technik entkräftet alle Einwände auf Grundlage von etwaigen unerwünschten, lästigen Betriebsgeräuschen. Die Integration einer LINAK Lösung sorgt für eine gute Ergonomie, bessere Multifunktionalität und offensichtlich praktische Vorteile für Ihr Möbeldesign, ohne dass Abstriche bei der Ästhetik im Allgemeinen gemacht werden müssen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.