Würde und Unabhängigkeit

Immer mehr ältere Menschen möchten sich trotz der unvermeidlichen körperlichen Herausforderungen und Behinderungen, die das Leben mit sich bringt, ihre Unabhängigkeit und Würde bewahren. Entsprechend nehmen die Anforderungen an das Design und die Funktion von modernen gesundheitlichen Hilfsmitteln stetig zu. Viele Menschen sind sogar bereit, selbst für Geräte und Hilfsmittel zu zahlen, die ihnen den Alltag erleichtern und ihre Unabhängigkeit erhalten.

Vier wesentliche Trends im Gesundheitswesen

Angesichts der Tatsache, dass moderne Hilfsmittel Einzug in private Wohnungen halten, kommt dem Design eine entscheidende Bedeutung zu. Ein gutes Beispiel hierfür sind Betten. Sie sollen nicht wie Krankenhausbetten aussehen, aber dieselben Funktionen bieten.

Länger im eigenen Zuhause
Wir leben länger als je zuvor, was eine Herausforderung für unseren Körper ist. Immer mehr Menschen benötigen deshalb Hilfsgeräte, um länger in ihrem eigenen Zuhause wohnen zu können. Selbstverständlich möchten Menschen selbstständig sein und in Würde leben, auch wenn sie an einer Behinderung leiden. Glücklicherweise bringt der technische Fortschritt geeignete Lösungen hervor. Ständig werden neue Produkte entwickelt, deren einziger Zweck es ist, Menschen, die normalerweise auf die Unterstützung durch Angehörige oder Pflegekräfte angewiesen wären, ihren Alltag zu erleichtern.

Viele der Geräte, die entwickelt werden, um Menschen mit Behinderungen zu helfen, besitzen einen Verstellmechanismus. Zahlreiche Hersteller haben sich dafür entschieden, ihr Gerät mit einem Linearantriebssystem von LINAK® zu versehen, um diese Verstellmöglichkeit bieten zu können. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Betten, die bettlägerigen Personen helfen, sich aus dem Liegen aufzurichten und zu sitzen. Aber es kann sich dabei auch um Sessel handeln, die Menschen beim Aufstehen helfen.

Digitale Technologien
Aber nicht nur verstellbare Möbel können dazu beitragen, dass Menschen ihre Würde behalten, sondern auch digitale Technologien wie das Internet der Dinge können einen großen Unterschied machen. Heutzutage ist es möglich, Geräte im Haushalt mit dem Internet zu verbinden und das „intelligente Zuhause“ Realität werden zu lassen. Das heißt, dass sich viele alltägliche Tätigkeiten per Fernbedienung oder Spracheingabe steuern lassen.

Angesichts der Tatsache, dass diese Technologien ständig weiterentwickelt werden, sind sie auch im Hinblick auf die Würde und Unabhängigkeit von behinderten Menschen vielversprechend für die Zukunft. Eine der bislang bedeutendsten Erfindungen für zukünftige Unabhängigkeit ist das selbstfahrende Auto. Dieser enorme technische Durchbruch wird Menschen mit verschiedenen körperlichen Herausforderungen die Chance bieten, sich ohne die Unterstützung anderer im öffentlichen Raum zu bewegen.

 

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.