DPF mit Display: Desk Panel für verstellbare Schreibtische und Werkbänke
Bedienelemente

DPF mit Display

Das DPF mit Display ist eine Weiterentwicklung des DPF. Es besitzt ein kleines Display, auf dem Höhe, Diagnosen und Fehlercodes direkt angezeigt werden, und kann optional mit einer Memory-Funktion versehen werden.

Produktbeschreibung

DPF mit Display

Das DPF1C Desk Panel ist die perfekte Wahl für eine Vielzahl von Tischen und Werkbänken, deren Höhe auf dem Panel angezeigt werden soll. 

Das Markenzeichen der DPF Desk Panel Serie ist ihr modernes Design, das eine klassische Optik mit einer intuitiven, praxisorientierten Benutzung vereint. Die Auf- und Abwärtstasten wurden besonders benutzerfreundlich gestaltet, da sie nach ihrer Funktion geformt sind. Der Anwender kann den Unterschied also fühlen und muss die Tasten nicht unbedingt sehen, wenn er das System verstellen möchte.

Das DPF hat ein Display für die Höhenanzeige in Zentimetern oder Zoll. Das Display schaltet sich aus, wenn es nicht gebraucht wird, und spart so Strom im Standby-Modus. Darüber hinaus kann das Panel für die Fehlerdiagnose nützlich sein, da Fehlercodes angezeigt werden können.

Datenblatt

Datenblatt DPF mit Display

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Montageanleitung DB5/DB6 System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL1A System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL2 und CBD6S

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung für Systeme aus DL2 und CBD4 CBD5 CBD6

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL4S System mit CBD6S

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL5/DL6 System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL7 System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL8, DL9, DL10 und DL11 mit CBD6S

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL8, DL9, DL10 und DL11

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL12, DL14, DB14, DL17 System mit CBD6S

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL12, DL14, DB14, DL17 System mit CBD4, CBD5 oder CBD6

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL15, DL16 mit CBD6S

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitung DL15/DL16 System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Montageanleitungen für Bedienelemente und Handbedienungen

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK DESKLINE Produkte montieren, benutzen und warten.

Ergonomie in der Produktion

Bessere ergonomische Bedingungen tragen zur Vermeidung von Muskelermüdung und Muskel-Skelett-Erkrankungen bei.

DESKLINE Produktübersicht

Wenn Sie Bürotische, Arbeitstische oder Ladeneinrichtungen herstellen, verschaffen Ihnen höhenverstellbare Lösungen mit elektrischen Linearantrieben auf flexible Weise einen Wettbewerbsvorteil, von dem Ihr Unternehmen profitieren wird.

DESKLINE – Qualität zählt

Wir verwenden hochwertige Komponenten, fertigen auf dem modernsten Stand der Technik und prüfen nach den anspruchsvollsten Normen der Industrie, um höchste Qualität zu erreichen.

Umweltfreundliche Kriterien – PVC-freie Produkte

Es gibt Alternativen zu PVC-haltigen Materialien. Erfahren Sie mehr darüber, warum wir umweltfreundliche Kriterien anwenden und PVC-freie Lösungen anbieten.

Support

Die Batterie meiner LINAK Handbedienung ist leer

Die Batterie meiner LINAK Handbedienung ist leer

Leider ist es bei einigen Handbedienungen nicht möglich, die Batterien zu wechseln. Falls Sie eine solche Handbedienung besitzen und die Batterie leer ist, müssen Sie eine neue Handbedienung kaufen. Wenden Sie sich dazu bitte an den Händler, bei dem Sie Ihr Bett gekauft haben. 

LINAK verkauft keine Ersatzteile an die Eigentümer der Betten.

Die LINAK Handbedienung für ein verstellbares Bett funktioniert nicht

Die LINAK Handbedienung für ein verstellbares Bett funktioniert nicht

Falls Sie Probleme mit der Handbedienung Ihres verstellbaren Betts haben, wenden Sie sich bitte an den Händler, bei dem Sie das Bett gekauft haben. 
LINAK verkauft keine Ersatzteile an die Eigentümer der Betten.

Koppeln von Handbedienungen mit einem CBH Advanced System per Bluetooth® Adapter

So koppeln Sie Handbedienungen per Bluetooth® Adapter mit einem CBH Advanced System

  1. Stecken Sie den Netzstecker ein 
  2. Der Bluetooth® Adapter blinkt 3 Minuten lang, um anzuzeigen, dass der Kopplungsmodus aktiv ist
  3. Um eine Handbedienung zu koppeln, drücken Sie die beiden obersten Tasten, während der Adapter blinkt
  4. Ein langes Aufblinken zeigt an, dass das Koppeln erfolgreich durchgeführt wurde
  5. Alle LINAK Handbedienungen werden gekoppelt, indem die beiden obersten Tasten gedrückt werden

So koppeln Sie eine Handbedienung zu einem späteren Zeitpunkt

  1. Starten Sie den Kopplungsmodus erneut
  2. Ziehen Sie den Netzstecker und warten Sie 10 Sekunden
  3. Stecken Sie den Netzstecker ein
  4. Der Bluetooth® Adapter blinkt 3 Minuten lang, um anzuzeigen, dass der Kopplungsmodus aktiv ist
  5. Wiederholen Sie den Kopplungsvorgang mit der anderen Handbedienung
  6. Das System ist jetzt gekoppelt und einsatzbereit
 

Kopplung des TWINDRIVE TD4

Mit dem TWINDRIVE® TD4 ist es ganz einfach, die Verbindung zu einem Bedienelement oder einem Smartphone mit der LINAK Bed Control App herzustellen.

Parallellauf mit dem TD4 Standard

So richten Sie den Parallellauf in Doppelbetten mit dem TD4 Standard ein

Das System besteht aus:
2 × TD4 Standard
2 × Netzkabel
1 × Bluetooth® Handbedienung

  1. Stecken Sie die Netzstecker beider TD4 Dualantriebe ein
  2. Die Unterbettbeleuchtung beider TD4 Dualantriebe beginnt zu blinken, was anzeigt, dass sie sich im Kopplungsmodus befinden
  3. Koppeln Sie die Handbedienung, indem Sie die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken
  4. Ein langes Aufblinken zeigt an, dass das Koppeln erfolgreich durchgeführt wurde
  5. Jetzt sind beide TD4 Standard Dualantriebe mit einer einzigen Handbedienung gekoppelt

Kaufen einer neuen LINAK Handbedienung für ein verstellbares Bett

Falls Sie für Ihr verstellbares Bett eine neue Handbedienung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Händler, bei dem Sie das Bett gekauft haben. 
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Handbedienung verloren haben, ob Ihre Handbedienung kaputt gegangen ist oder die Batterie Ihrer Handbedienung leer ist und nicht gewechselt werden kann. Ihr Händler wird Ihnen bei der Bestellung einer neuen Handbedienung behilflich sein. LINAK verkauft keine Ersatzteile an die Eigentümer der Betten.

TD3 – Wie Sie Bluetooth Handbedienungen einrichten

  1. Stecken Sie den Bluetooth Adapter in den an die Stromversorgung angeschlossenen TD3.
  2. Der Adapter befindet sich jetzt im Pairing-Modus. Dies wird durch eine blau blinkende LED angezeigt.
  3. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Auf“ und „Ab“ auf der Bluetooth Handbedienung. Das Licht blinkt längere Zeit, um anzuzeigen, dass die Verbindung zwischen der Handbedienung und dem Linearantrieb hergestellt wird.

TD4 – Wie Sie Bluetooth Handbedienungen einrichten

  1. Versetzen Sie den TD4 in den Kopplungs-Modus, indem Sie ihn an die Stromversorgung anschließen.
  2. Das Produkt befindet sich jetzt im Kopplungs-Modus. Das Unterbettlicht blinkt auf, um dies anzuzeigen.
  3. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Auf“ und „Ab“ auf der Bluetooth Handbedienung. Das Licht blinkt längere Zeit, um anzuzeigen, dass die Verbindung zwischen der Handbedienung und dem Linearantrieb hergestellt wird.
 

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.