Dualantriebe

TD4 Advanced

Der TWINDRIVE ist ein leichter Linearantrieb mit integrierter Steuerung und ideal geeignet für Lattenrostbetten. Sie können die gleichmäßige, leise Verstellung einfach per Bluetooth® Handbedienung oder mit Ihrem Smartphone steuern.

Produktbeschreibung

TD4 Advanced

Der TWINDRIVE® TD4 ist ein Dualantrieb, der speziell für alle Arten von Lattenrost- und Boxspringbetten entwickelt wurde. Der TD4 ist in zwei Versionen erhältlich: TD4 und TD4+. Der TD4+ ist für Boxspringbetten geeignet, bei denen ein höherer Kraftbedarf besteht.  Mit der TD4 Serie erhalten Sie ein hochmodernes Produkt, das alle Eigenschaften, die bislang nur optional erhältlich waren, jetzt bereits in der Standardausführung enthält.

Der TD4 besitzt ein sehr schlankes, kompaktes Design, so dass nur wenig Platz unter dem Bett benötigt und die Transportlogistik vereinfacht wird. Durch sein geringes Gewicht ist der TD4 einfach zu montieren. Die seitlich angebrachten Piktogramme ermöglichen eine intuitive Montage. Der TD4 besitzt ein integriertes Unterbettlicht sowie ein mechanisches Notablasssystem für Stromausfälle. 

Dank der integrierten Bluetooth® Technik sind alle kompatiblen Handbedienungen kabellos. Alternativ kann die Bed Control App heruntergeladen werden, mit der Sie Ihr Smartphone als Handbedienung nutzen können. 

Der TD4 Advanced wird über ein externes Netzteil betrieben. Im Betrieb hat er ein angenehmes Geräuschniveau und die Geschwindigkeit der Verstellungen bleibt konstant, auch mit Belastung. Der TD4 Advanced kann mit Handbedienungen mit Memory-Positionen verwendet werden. Kombinieren Sie den TD4 Advanced mit der CBH Advanced, um dem Bett zusätzliche Kanäle hinzuzufügen, wie z. B. Kopf- und Fußteilverstellung.


Produktvergleich-Tabelle


Dualantrieb TD4 Vergleichstabelle
Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über die Unterschiede zwischen der Standard und der Advanced Version des TD4 und des TD4+.

TD4 Vergleich-Tabelle
 

Datenblatt

Datenblatt TD4 Advanced

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Anzeigen

Broschüren & Montageanleitungen

Montageanleitung TWINDRIVE TD4 Advanced

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK TWINDRIVE Produkte montieren, benutzen und warten.

Anzeigen

TWINDRIVE TD4 Wireless ist der neue Standard

Erfahren Sie mehr über den TD4, der speziell für Komfortbetten mit einer moderaten Kraft entwickelt wurde.

Anzeigen

Erweitern Sie Ihre Komfortzone

Sie benötigen sichere und zuverlässige Antriebssysteme, die Tag für Tag funktionieren? Das TWINDRIVE System ist das richtige System für Bettenhersteller.

Anzeigen

Bed Control App – benutzerfreundlich und individuell anpassbar

Nutzen Sie die Bed Control App als neuartige, kabellose Handbedienungsoption. Lesen Sie die Broschüre und erfahren Sie, wie Sie die App anpassen können, damit sie Ihre Marke repräsentiert und klarmacht, wer für das Komforterlebnis des Anwenders verantwortlich ist.

Anzeigen

HOMELINE Produktübersicht

Entdecken Sie die Vielfalt der TWINDRIVE Systeme, die sich durch einen leisen Betrieb und kleine Einbaumaße auszeichnen und sowohl in Boxspringbetten als auch in Lattenrostbetten eingesetzt werden.

Anzeigen

TD4 Kurzanleitung – Verbinden von Geräten und mechanisches Absenken

Erfahren Sie, wie Sie in nur wenigen Schritten Geräte per Bluetooth® mit dem Dualantrieb TD4 verbinden und wie Sie bei Stromausfällen ein Komfortbett mit TD4 mechanisch absenken können.

Anzeigen

Support

Zusammenstellen eines Systems mit dem TD4 Advanced und der CBH Advanced

So schließen Sie ein System aus TD4 Advanced und CBH Advanced an

Das System besteht aus:
1 × TD4 Advanced
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × 2-poliges DC-Kabel
1 × serielles Kabel
1 × Bluetooth® Handbedienung
Einzelantrieb(e)
2 × Schrauben

  1. Legen Sie die CBH Advanced auf den TD4 Advanced und befestigen Sie sie mit den beiden Schrauben
  2. Stecken Sie das serielle Kabel in den TD4 Advanced und in den Kanal A1 der CBH Advanced
  3. Stecken Sie ein 2-poliges DC-Kabel in den TD4 Advanced und den Kanal DC der CBH Advanced
  4. Verbinden Sie das Schaltnetzteil mit dem TD4 Advanced
  5. Schließen Sie die Einzelantriebe für die Verstellung von zum Beispiel des Nacken- und Fußteils in den Kanälen 1 und 2 an
  6. Schließen Sie etwaige Massagemotoren in den Kanälen 3A und 3B an
  7. Stecken Sie den Netzstecker ein
  8. Koppeln Sie die Handbedienung, indem Sie die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken
  9. Das System kann jetzt eingerichtet werden

Auffinden der richtigen App zur Steuerung der Linearantriebe in Ihrem verstellbaren Bett

Auffinden der richtigen App zur Steuerung der Linearantriebe in Ihrem verstellbaren Bett
Die Bed Control App steht sowohl im App Store als auch bei Google Play zur Verfügung. Sie erhalten die richtige App für ein Bett mit LINAK Linearantrieben, wenn Sie die App namens „Bed Control“ auswählen.


Laden Sie die Bed Control App für iOS herunter.
Apple Store

Laden Sie die Bed Control App für Android herunter.
Google Play

Mechanischer Notablass beim TWINDRIVE TD4

Sehen Sie sich die Videoanleitung zum TWINDRIVE TD4 an, um mehr über die innovative mechanische Notablassfunktion zu erfahren.

Montage des TWINDRIVE TD4

Sehen Sie sich die Videoanleitung zum TWINDRIVE TD4 an, um zu erfahren, wie Sie den TWINDRIVE TD4 montieren.

Koppeln der Bed Control App mit einem TD4 System

So koppeln Sie die Bed Control App mit einem TD4 System

  1. Suchen Sie die Bed Control App im App Store und laden Sie sie herunter
  2. Öffnen Sie die Bed Control App
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr System sich im Kopplungsmodus befindet
  4. Wählen Sie Ihr Bett aus der Liste aus und stellen Sie die Verbindung her
  5. Ein langes Aufblinken zeigt an, dass das Koppeln erfolgreich durchgeführt wurde
  6. Starten Sie das Einführungsprogramm
  7. Wählen Sie die Funktionen Ihres Betts aus, um die Einrichtung abzuschließen
  8. Das System ist jetzt gekoppelt und einsatzbereit
  9. Warten Sie fünf Sekunden, bevor Sie Ihre Handbedienung verwenden

Kopplung des TWINDRIVE TD4

Mit dem TWINDRIVE® TD4 ist es ganz einfach, die Verbindung zu einem Bedienelement oder einem Smartphone mit der LINAK Bed Control App herzustellen.

Parallellauf mit dem TD4 Advanced

So schließen Sie ein TD4 Advanced System an und richten es für den Parallellauf ein

Das System besteht aus:
2 × TD4 Advanced
2 × Schaltnetzteil
1 × serielles Kabel
1 × Bluetooth® Handbedienung 

  1. Verbinden Sie die beiden Schaltnetzteile mit den beiden TD4 Advanced
  2. Verbinden Sie die beiden TD4 Advanced untereinander mit dem seriellen Kabel
  3. Stecken Sie die Netzstecker beider Antriebe ein
  4. Koppeln Sie die Handbedienung
  5. Das TD4 System wird jetzt über die Handbedienung parallel verfahren

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.