Steuereinheiten

OPS – OpenBus™-Netzteil

Das OpenBus™-Netzteil OPS ermöglicht es den Herstellern von Krankenhausgeräten, ihre medizinischen Geräte mit Heizmatten auszustatten – entweder als integrierter Bestandteil des Antriebssystems oder als eigenständiges Feature.

OPS – OpenBus™-Netzteil

Das LINAK OpenBus Power Supply (OPS) ist ein Netzteil, das für die Versorgung und Steuerung von bis zu drei Heizmatten gedacht ist.

Das OPS liefert eine Konstantleistung von 120 W und besitzt die Schutzart IPX6 waschbar DURA™.

Das OPS erlaubt flexible Systemkombinationen und kann als eigenständiges System ebenso eingesetzt werden wie als Ergänzung einer bestehenden Lösung mit LINAK CO-Steuereinheiten wie CO-Link™.

Datenblatt OPS

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

2D-Zeichnungen

3D-Modelle

Keine 3D-Modelle verfügbar.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren örtlichen LINAK Vertreter.

Montageanleitung für Linearantriebe und Elektronik

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK Elektronik montieren, benutzen und warten. Wir sind davon überzeugt, dass Ihr LINAK System viele Jahre lang problemlos funktionieren wird.

OpenBus™-Netzteil für Heizmatten in medizinischen Geräten

Um die Hersteller von medizinischen Geräten zu unterstützen, die ihre Anwendungen mit Heizmatten versehen möchten, hat LINAK® ein einzigartiges 120-W-Netzteil entwickelt: das OPS. Mit ihm lassen sich Heizmatten in verschiedene Anwendungen integrieren, so dass Patienten, die verschiedenen Behandlungen unterzogen werden, beruhigende, entspannende Wärmeprogramme erhalten können.

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Sie brauchen technische Beratung, wollen ein Projekt mit uns beginnen oder haben ein anderes Anliegen? Unser Team steht für Sie bereit.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.