Wie ein Micro-Apartment in Hongkong von elektrischen Linearantrieben profitieren könnte.
Trendserie Micro-Apartments – Hongkong

Sim-Plex – 30 m², Hongkong

 
 

Auch Hongkong ist ein Ort, an dem kleine Apartments zunehmend nötiger werden. Auf der Insel plant man, mehr bezahlbare Wohnungen zu bauen. Bis 2027 sollen 280.000 neue Sozialwohnungen und ganze 180.000 weitere Privatwohnungen gebaut werden.

Die Stadt Hongkong ist berühmt dafür, mit die höchsten Immobilienpreise der Welt zu haben. Doch trotz der hohen Preise leben die Menschen hier in kleinsten Wohnungen. Das hat einige Designer motiviert, voranzugehen und kleine Wohnungen zu entwerfen, deren Räume multifunktionale Möbel enthalten.

Dieses 30 m² große Apartment ist ein gutes Beispiel. Es dient seinem kunstbegeisterten Eigentümer gleichzeitig als Wohnung und als Kunstgalerie. In dem Apartment können vier Personen schlafen, wobei sich zwei Betten in einem separaten Schlafzimmer befinden, und besitzt ein Wohnzimmer mit Essbereich, eine Küche und ein Badezimmer. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es sogar Platz für ein Klavier.

Durch den Einbau einiger weniger Linearantriebslösungen ließe sich das Apartment noch flexibler gestalten. Höhenverstellbare Sofa-Armlehnen könnten den Arbeitsplatz gegenüber der erhöhten Plattform besser abschirmen. Die Höhe des Schreibtischs im Schlafzimmer ließe sich mit einer Hubsäule verstellen, so dass er als Tisch, Nachttisch und Steharbeitsplatz genutzt werden könnte. Der Fernseher könnte, wenn er nicht gebraucht wird, im darunter liegenden Stauraum versenkt werden, um mehr Platz für Kunstobjekte zu schaffen.

Erfahren Sie mehr über das Apartment unter Sim-plex-design.com.

Trendserie Micro-Apartments – Hongkong

© 2018 LifeEdited. Alle Rechte vorbehalten.

Dateien

HOMELINE Produktübersicht

Entdecken Sie die Vielfalt der TWINDRIVE Systeme, die sich durch einen leisen Betrieb und kleine Einbaumaße auszeichnen und sowohl in Boxspringbetten als auch in Lattenrostbetten eingesetzt werden.

Anzeigen

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.