CB6 Elegant gestaltete Steuereinheit für medizinische Anwendungen
Steuereinheiten

CB6

LINAK Steuereinheit für den elektrischen Linearantrieb LA27 Mit 4 Kanälen, LED-Betriebsanzeige, austauschbaren Kabeln und vielem mehr.

Produktbeschreibung

CB6

Die Steuereinheit CB6 wurde speziell für den Einsatz mit dem LA27/LA40  im Gesundheitssektor entwickelt.
Die Steuereinheit kann am Linearantrieb LA27/LA40 montiert werden (ähnlich dem CB9 und LA31 System). Sie verfügt über eine LED als Betriebsanzeige, austauschbare Netzkabel und eine Zugentlastung für alle Kabel.

Die in den Linearantrieb LA27/LA40 integrierten Endschalter senden bei Erreichen einer Endlage ein Signal an die Steuereinheit CB6. Die Stromzufuhr des Motors wird daraufhin in der Steuereinheit, nicht im Linearantrieb unterbrochen. Dadurch wird gewährleistet, dass der Antrieb nach dem Erreichen einer Endlage nur in die entgegengesetzte Richtung verfahren werden kann.

LINAK empfiehlt, für neue Projekte die Steuereinheiten CA30 oder CA40 zu verwenden.

  • Eingangsspannung: 220-240/120/100 V

Datenblatt

Datenblatt CB6

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Montageanleitung für Linearantriebe und Elektronik

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre LINAK Elektronik montieren, benutzen und warten. Wir sind davon überzeugt, dass Ihr LINAK System viele Jahre lang problemlos funktionieren wird.

Fokus auf Niedrigbetten

Betten können so konstruiert werden, dass sie sich bis nahezu auf Bodenhöhe absenken lassen. Für den Anwender ist diese Funktion eine vorbeugende Maßnahme gegen Unfälle in Krankenhäusern. Für ältere Menschen sinkt ebenfalls die Unfallgefahr.

Fokus auf Pflegebetten

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, pflegebedürftige Menschen unabhängiger zu machen, ist das Bett ein logischer Ansatzpunkt. LINAK ist die perfekte Lösung für verschiedenste Arten von Krankenhaus- und Pflegebetten

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.

Abonnieren Sie den LINAK Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie unsere Antriebstechnik aktuelle Megatrends und die Herausforderungen der Zukunft bewältigt.