LINAK F&E – Hundertprozentige Funktionsprüfungen und Prüfungen unter extremen Bedingungen
Technik & Trends

TECHLINE Prüfungen – robust und zuverlässig

Der Antrieb ist in jeder Anwendung nur ein Bauteil von vielen, aber wir bei TECHLINE® wissen, dass er für Sie und Ihre Kunden von größter Wichtigkeit ist. Nicht ein einziger Linearantrieb verlässt das Werk von LINAK®, ohne einer hundertprozentigen Funktionsprüfung unterzogen worden zu sein.

Abhängig vom Antriebstyp werden verschiedene Prüfungen durchgeführt. Bitte wenden Sie sich an Ihre örtliche LINAK Niederlassung oder konsultieren Sie das Datenblatt des jeweiligen Linearantriebs, um eine Übersicht über die durchgeführten Prüfungen zu erhalten. 
Mit den Prüfungen garantieren wir Ihnen, dass eine Lösung auf Grundlage der elektrischen Antriebssysteme von LINAK TECHLINE jahrelang zuverlässig funktioniert.

Klimaprüfung
Bei der Klimaprüfung geht es darum, die Funktion des Linearantriebs auch unter extremen Temperaturen und bei raschen Temperaturschwankungen sicherzustellen. Bei einigen Prüfungen muss der Antrieb mehrfach einem Wechsel von +100 °C Umgebungstemperatur zu -30 °C standhalten und dabei seine volle Funktionsfähigkeit erhalten.

Witterungsschutz
Bei der Witterungsschutzprüfung wird die Widerstandsfähigkeit des Linearantriebs gegen Staub und Wasser geprüft. Einige Linearantriebe aus dem TECHLINE Sortiment werden auch daraufhin geprüft, dass sie einer Hochdruckreinigung standhalten können. 

Salzsprühnebelprüfung
Bei der Salzsprühnebelprüfung wird der elektrische Antrieb bis zu 500 Stunden lang abwechselnd einem Salzsprühnebel und der Lagerung in einer feuchten Umgebung ausgesetzt.

Chemikalienprüfung
Die Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien wird geprüft, indem der Antrieb Stoffen wie Diesel, Hydrauliköl, Harnstoff-Stickstoff, Düngemitteln, Flüssigkalk etc. ausgesetzt wird.

Elektrische Prüfungen
Alle elektrischen Bauteile, wie Stromversorgung, Strom- und Signalkabel etc. werden getestet. Zusätzlich wird auch die Funktion der Steuersignale überprüft. Die elektrische Sicherheit wird gemäß geltenden Industrienormen geprüft,  z. B. hinsichtlich elektromagnetischer Strahlung, elektrischer Entladung und Explosionsgefahr.

Mechanische Prüfungen

  • Vibrationsprüfung – Der Antrieb muss kontinuierlichen Vibrationen in drei Richtungen standhalten können.
  • Stoßprüfung – Der Antrieb wird drei Stößen mit bis zu 100 G in sechs Richtungen ausgesetzt.
  • Dauerschockprüfung – Der Antrieb wird mehrere hundert Mal Stößen von bis zu 40 G aus sechs Richtungen ausgesetzt.
Wenn Sie mehr über die bei LINAK durchgeführten Prüfungen erfahren möchten, sehen Sie sich das Video unten an.

Videos

Unverwüstlich play-icon

Unverwüstlich

Lösungen mit elektrischen Linearantrieben für Landmaschinen aus dem LINAK® TECHLINE® Geschäftsbereich play-icon

Lösungen mit elektrischen Linearantrieben für Landmaschinen aus dem LINAK TECHLINE Segment

LINAK TECHLINE R&D und Produktion – Hinter den Kulissen play-icon

LINAK TECHLINE R&D und Produktion – Hinter den Kulissen

Dateien

LINAK Broschüre Prüfverfahren

Jedes einzelne Bauteil eines Linearantriebs wird im LINAK Testzentrum umfassenden Prüfungen unterzogen. Erfahren Sie mehr darüber in dieser Broschüre.

Anzeigen

TECHLINE Produktübersicht

Entdecken Sie die Vielfalt unserer robusten und leistungsstarken TECHLINE Produkte. Sie sind ausgelegt auf eine lange Lebensdauer, hohe Leistung sowie den Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen.

Anzeigen

Move for the Future

Erfahren Sie mehr über die zukünftige Welt der Bewegung mit IC-Antrieben

Anzeigen

Move on – go electric!

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von elektrischen Antriebslösungen gegenüber Hydrauliksystemen.

Anzeigen